Communards Jimmy Somerville (voc, *22.06.1961), Richard Coles (key, p, *23.06.1962). Ex-'Bronski Beat' Somerville und Coles tauften ihr Unternehmen im Mai 1985 zunächst 'Committee', dann nach wenigen Monaten 'Communards' und traten erst nur zu Gunsten von Homosexuellenhilfsgruppen auf. Nach der ersten, von der BBC boykottierten Single "You Are My World", touren sie mit Billy Bragg oder 'Style Council'. Durchbruch 1986 mit einer Elektropop Version des Thelma Houston-Hits "Don't Leave Me This Way". Typisch: Somervilles klagendes Falsett. 1987 produziert Stephen Hague (Pet Shop Boys) das Zweitwerk. Seit 1988 arbeitet Jimmy Somerville solo weiter.