Dusty Springfield als Mary Catherine Isabel Bernadette O'Brien am 16.4.1939, in Hampstead bei London, geboren, am 2.3.1999 nach langjähriger Brustkreberkrankung gestorben. Sängerin, Gitarristin. Die Tochter eines Steuerprüfers begann Mitte der 50er Jahre im Pop-Trio "Lana Sisters". 1960 Mitglied der "Springfields". Kultstar der 60er Jahre. Galt als 'schwärzeste' weiße Sängerin. Anfang der 70er Jahre massive Drogen- und Alkoholprobleme. Bekannte sich 1975 zu ihrer Bi-Sexualität und bekam dadurch Probleme. Erst die Pet Shop Boys verhelfen ihr 1987 mit dem Duett "What Have I Done To Deserve This" zum Comeback. 1989 gelingt ihr mit "In Private" noch einmal ein großer Hit. 1998 muss sie wegen der teuren Krebsbehandlung die Rechte an ihren Songs für 18,7 Millionen Mark verkaufen. Wurde 1999 kurz nach ihrem Tod in die "Rock'n'Roll Hall Of Fame" aufgenommen.