Stand:

Garbage (engl. für Abfall) sind Shirley Manson (* 26.8.1966), Steve Marker, Butch Vig und Duke Erikson.

Gegründet wurde "Garbage" 1993 von Steve Marker und Butch Vig. Beiden gehören auch die 'Smart Studios' in Madison (Wisconsin). Dort produzieren sie örtliche Bands, aber auch Gruppen wie 'Sonic Youth', 'Smashing Pumpkins' oder 'Nirvana'.

Auf der Suche nach einer Sängerin für ihre eigene Band entdecken sie auf MTV die schottische Sängerin Shirley Manson. Sie sang damals in der Band 'Angelfish' und davor zehn Jahre lang bei 'Mr. Mackenzie'.

Ein Ritterschlag für die Band im Jahre 1999: Garbage wird gebeten, den Titelsong "The World Is Not Enough" zum gleichnamigen James Bond Film im Studio einzuspielen.

2012 ein neues Lebenszeichen von Garbage. In der Zwischenzeit war eigentlich nur einer erfolgreich. Producer Butch Vig erhielt 2010 den Grammy (Best Rock Album) für das Green Day Album "21st Century Breakdown". Kurz danach wurde getwittert, dass die Band am fünften Studioalbum "Not Your Kind Of People" werkeln würde.