Stand:

Rainbirds Die Band um die Sängerin Katharina Franck, geb. am 28.07.1963, gehörte anfangs zu den New Wawe-Bands. 1986 in Westberlin gegründet, bestückten sie ihre Songs mit kritischen Texten über Umweltzerstörung, Intoleranz und Zukunftsängste. Siegten beim Berliner Senatsrockwettbewerb und erhielten einen Plattenvertrag. Das nach der Gruppe benannte Debütalbum verkaufte sich 1987 rund 500.000 Mal. Musikalische Differenzen führten 1989 nach dem zweiten Album zur Trennung. Franck arbeitete ab 1990 mit anderen Musikern weiter, nahm noch einige anspruchsvolle Alben auf, konnte aber nicht mehr an den großen kommerziellen Erfolg von "Blueprint" anknüpfen.