Plan B kommt aus UK. Sein richtiger Name: Ben Drew und seines Zeichens Rapper, hat jetzt definitiv Erfolg, indem er den britischen Soul reanimiert! Das Ganze soll aber nicht nur ein englisches Phänomen bleiben.

Plan B's zweites Album "The Defamation of Strickland Banks" lässt die großen Zeiten des 'Northern Soul' wieder aufleben und transferiert diesen vielleicht coolsten aller Musikstile in die Jetztzeit.

Mit "The Defamation of Strickland Banks" gelingt Ben Drew ein Album, das sich innerhalb von nur einer Woche in Großbritannien über 100.000 mal verkauft hat. Was Platz 1 in den UK Albumcharts zur Folge hat (18.4.2010).

Der Werbetext der Plattenindustrie verspricht: "... so geschichtsverbunden wie aktuell - und so warm, authentisch und berührend, wie es heute nur die wenigsten Alben schaffen".

Die Songs, jedenfalls, drehen sich um den fiktiven Aufstieg und Fall des Soulsängers Strickland Banks. Wir dürfen gespannt sein und lauschen zunächst der Single "She Said", Platz 3 der englischen Charts.