Stand:

Outkast ist ein HipHop Duo aus Atlanta. André Benjamin "Andre 3000" und Antwan Patton "Big Boi" lernen sich dort Anfang der Neunziger an der Highschool kennen. Sie gründen Outkast und das Produzententeam "Organized Noize" (TLC, Xscape). Bald werden sie von Babyface und seinem "LaFace" Label gesigned. Ihr Debütalbum "Southernplayalisticadillacmuzik" schafft Platin. Die beiden kreativen Köpfe schaffen Schwindel erregende Mixe aus HipHop, Funk, Jazz, Soul und Reggae. Der "Dirty South" Sound wird ins Leben gerufen. Der vierte Longplayer "Stankonia"(2000) enthält mit "Ms. Jackson" ihren ersten HeavyRotation Hit. Bislang ihr erfolreichstes Album. 2003 kommt es zu künstlerischen Differenzen. Deshalb erscheint "Speakerboxxx/The Love Below" wie eine Doppel-CD mit zwei eigenständigen Soloalben. Das erste Werk unter Federführung von "Big Boi" huldigt dem HipHop während "The Love Below" die Handschrift von André 3000 trägt: Funk der 70er Jahre. Die Hitausbeute erreicht Ende Dezember 2003 ihren Höhepunkt, als "Hey Ya!" und "The Way You Move" die beiden ersten Plätze der Billboard Charts belegen.