Stand:

Lou Bega Bega's Mutter stammt aus Sizilien, sein Vater aus Uganda. Er ist leidenschaftlicher Sportler, spricht perfekt englisch, deutsch und italienisch. Mambo Nr.5 ist laut BMG eine Reminiszens an Perez Prado, den "King of Mambo". Prado verbreitete Mitte der 50er Jahre den typischen afro-kubanischen Sound weltweit.