Stand:

Gentleman (* als Tilmann Otto am 19.04.75 in Osnabrück) ist einer der erfolgreichsten deutschen Reggae/Dancehall-Sänger. Als erster Deutscher brachte er es im Ursprungsland des Reggae auf hohes Ansehen. Aufgewachsen ist er in Köln, sein Bruder begeisterte ihn für den Reggae. Mit 17 reiste er erstmals nach Jamaika. Er studierte die landestypische Sprache Patois und knüpfte die ersten Kontakte. Mehrfach flog er in den folgenden Jahren in die Karibik und etablierte sich langsam in der dortigen Szene. Das Geld verdiente er als Aushilfe im Gastronomiebereich, die Schule hatte Gentleman abgebrochen.

1998 hatte er mit einer Zusammenarbeit mit der Stuttgarter Formation Freundeskreis ("Tabula Rasa") seinen ersten Hit: Platz 13 in den deutschen Singlecharts. Sein Debütalbum "Trodin On", damals noch unter Mr. Gentleman veröffentlicht, wurde ebenfalls sehr positiv aufgenommen. 2005 als bester "Künstler des Jahres national" mit einem Echo ausgezeichnet, ist Gentleman Ende des ersten 2000er Jahrzehnts auf dem Höhepunkt seines Erfolgs: Platz 1 ("Confidence" + "Diversity") und 2 ("Another Intensity") für die letzten Alben.