Christina Aguilera erblickt am 18.12.1980 in Staten Island, New York, das Licht der Welt. Besitzt irische und ecuadorianische Wurzeln. Die Mutter ist eine bekannte Pianistin, der Vater Berufssoldat. Sie wächst bei der Mutter auf, nachdem die Eltern sich scheiden lassen.

Erste Auftrittserfahrungen sammelt sie in Talentshows, u.a. mit 12 Jahren im "New Mickey Mouse Club" in Orlando, als Partner von Britney Spears und Justin Timberlake sozusagen. Nach einigen weltweiten Produktionen (Japan, Rumänien) kehrt sie 1998 in die Staaten zurück. Hier nimmt sie für den Disney-Film Mulan den Song "Reflection" auf.

Ihr Debut-Album "Christina Aguilera" (Nr. 1 in USA und 10fach Platin), aufgenommen mit Hit-Autoren wie Diane Warren, Matthew Wilder (No Doubt), Carl Sturken sowie Evan Rodgers ('N Sync, Boyzone, Brand New Heavies), startet richtiggehend durch. Sie erhält im Februar 2000 einen Grammy als 'Best New Artist', noch vor Britney Spears.

Christina ist für eine kraftvolle Stimme und ihre Fähigkeit zu Acapella-Gesang bekannt. Heiratet am 05.11.2005 Jordan Bratman.