Stand:

French Affair ist Barbara Alcindor 1974 in Paris geboren. Die Leidenschaft zur Musik kommt durch ihre Mutter, die diverse Dance-Competitons in Paris, London und New York gewinnt. Nach der Schule jobt sie als Model und Backgroundsängerin z.B. für Soulie B und MC Solaar. Mit 20 zieht sie nach London und lernt dort das Produzenten-Duo Dreyer (Black Attack, Zweety). Diese mischen altbewährten Garage-House ("Gypsy Woman" von Crystal Waters) mit dem französischen Flair von Barbara und dem angesagten englischen House-Beat (Wamdue Project), fertig ist der Hit. Sie liebt die Supremes, Stevie Wonder, 80er Disco-Sound und Karate. Aus letzterem stammt auch ihre Karriere-Devise "Alles oder nichts".