Stand:

Jessy Matador (* 27. Oktober 1982 in Kinshasa; eigentlich Jessy Kimbangi) ist ein Sänger und Tänzer aus der Demokratischen Republik Kongo (ehemals Zaire).

Matador, hauptberuflich Tänzer seit seinem 18. Lebensjahr, beherrscht den 'Ndombolo' - zu einem schnellen, der Rumba verwandten Rhythmus lassen die Tänzer ihre Hüften und Hintern kreisen. Dieser Tanz stammt aus seiner Heimat, und er zählt zu den populärsten in Afrika.

2010 nahm er für Frankreich am Eurovision Song Contest (ESC) teil. Sein Song "Allez! Ola! Olé!" entwickelt sich trotz des Ausscheidens der 'Equipe Tricolore' zum europäischen Fußballhit.