Atomic Kitten ist ein Girlgroupprojekt des OMD Masterminds Andy McCluskey. Mit dabei: Natasha Hamilton, Liz McClarnon und Kerry Katona.

Mit ihrer zweiten Single "Whole again", die McCluskey geschrieben hat, überflügelt die Girlgroup ihren Mentor in puncto Erfolg bei weitem. Die Single war nämlich über Wochen Nr. 1 der britischen und deutschen Charts, was OMD nie gelang. McCluskey dazu: "Also irgendwie ärgert mich das schon".

Ende 2000 ersetzt Jenny Frost die schwangere Kerry (Kind mit Bryan, Sänger von "Westlife"). Nachdem Natasha Hamilton auch ein Kind bekommen hat, beschließen Atomic Kitten Anfang 2004, eine Pause einzulegen. Natürlich erscheint bald darauf noch ein "Greatest Hits" Album...