Linkin Park ist eine sogenannte Crossover Metalband, die geschickt HipHop mit Rock vermischen, und durch den eindringlichen Gesang immer wieder für Hinhörer sorgen. Man denke nur an die beachtlichen Hits "In The End" und "Numb". Chester Bennington und Mike Shinoda sind die Sänger, oder Frontmänner. Sie werden unterstützt von Joseph Hahn (sampl), Brad Delson (git), Phoenix (bg) und Rob Bourdon (dr).

Im Sommer 2004 erleben wir dann den definitiven Ohrwurm "Breaking The Habit", mit dem schließlich auch die Mainstream-Radios erobert werden.

Im Jahr 2011 gehört "Burning in The Skies" zum gepflegten Radioprogramm. Linkin Park haben somit die Pop-Radio-Wellen für sich eingenommen, Rock-Balladen werden gekonnt vorgetragen.

Ihre Single "Burn It Down" knüpft da nahtlos an. Das neue Album "Living Things" kommt pünktlich im Juni 2012.

Mit "Castle Of Glass" (D #12) aus dem gleichen Album sind LINKIN PARK endgültig im Radiomainstream gelandet, gewollt.

2017 steuern sie mit "HEAVY" feat Sängerin Kiiara aus Wilmington/Illinois auf einen weiteren Hit zu. Der Auftakt zum Album "One More Light" (im Mai)

Titel Jahr Typ
One More Light Album
Heavy feat Kiiara Single
Final Masquerade Single
The Hunting Party Album
Living Things Album
Burn It Down Single
Burning In The Skies Single
Iridescent Single
The Catalyst Single
Waiting For The End Single
A Thousand Suns Album
New Divide Single
What I´ve Done Single
Bleed It Out Single
Shadow Of The Day Single
Minutes To Midnight Album
Breaking the habit Single
From the inside Single
Breaking The Habit Single
From The Inside Single
Numb Single
Somewhere I belong Single
Meteora Album
Somewhere I Belong Single
In the end Single
Crawling Single
One step closer Single
Hybrid theory Album
Hybrid Theory Album
In The End Single
One Step Closer Single