Stand:

Martika (eigentlich Marta Marrero, * 18.05.1969 in Kalifornien) ist eine kubanisch-amerikanische Sängerin und Schauspielerin. Nach einigen Rollen in Film und Fernsehen wurde sie bald als Popstar mit großem Potential entdeckt und von CBS unter Vertrag genommen. Mit ihrem ersten Album 1989 schaffte sie auch gleich einen Nummer-1-Hit: "Toy Soldiers", ein Song gegen Drogenmissbrauch.

Ihr zweites Album "Martika's Kitchen" wurde 1991 zum Flop in Amerika, in anderen Ländern verkaufte es sich aber ganz gut. Mit der Latinowelle im Jahr 2000 versuchte Martika ein Comeback, konnte aber keine große Plattenfirma für sich gewinnen. Stattdessen veröffentlichte sie auf ihrer Webseite einen neuen, selbstaufgenommenen Song ("The Journey").

Derzeit ist sie im Gothic-Pop-Projekt "Oppera" aktiv, das 2005 sein selbstbetiteltes Debüt herausgebracht hat.