Sophie Ellis-Bextor wird am 10. April 1979 in London geboren. Ihr Vater ist Programmdirektor bei einem privaten Fernsehsender.

Erste musikalische Erfahrung und Respekt sammelt sie in der englischen Indieszeneband 'The Audience'. Nach deren Auflösung schreibt sie Stücke für ihre Solokarriere. Diese bekommt einen Schub durch ihr Gesangsfeature auf dem Nummer 1 Househit "Groovejet" von Spiller aus dem Jahre 2000.

Ende 2001 veröffentlicht sie in England ihr Solodebüt "Read My Lips", welches musikalisch von House und Discogrooves geprägt ist. 2007 meldet sie sich mit "Trip The Light Fantastic" zurück.

Weitere Touren folgen, mit George Michael und Take That (2006/07), sowie den Pet Shop Boys (2010).

Zwischenzeitlich hat ELLIS-BEXTOR Richard Jones, Bassist von The Feeling, geheiratet (2005) und ihr Sohn Sonny (* 23.04.2004) übt erste Tanzschritte. Insgesamt wächst die Familie auf 4 Söhne an.

Es folgen die Alben "Make A Scene" (2011) und "Wanderlust" (2014)

2016 dann die musikalische Fortsetzung mit "Come With Us". Zu finden auf dem Album "Familia", einem Thema das ELLIS-BEXTOR wichtig scheint.