Stand:

Vega 4 wurden 1999 in London gegründet. Die vier Musiker unterschiedlicher Nationalität, als da wären John McDaid (voc, Irland), Bryan McLellan (dr, Canada) , Simon Walker (bs, England), Bruce Gainsford (git, Neuseeland), verstanden sich auf Anhieb. Ihr Sound ist von Bands wie Radiohead oder R.E.M. beeinflusst. Sie wollen nicht "cool" sein, sondern mit ihrer Musik "etwas in den Zuhörern bewegen, mit ihnen kommunizieren", meint Sänger John McDaid. In USA von "Capitol" gesigned, waren sie hierzulande mit Reamonn und Nickelback erfolgreich auf Tour. Ihr Debüt "Satellites" will als Soundtrack des Lebens verstanden werden, "jeder einzelne beeinflusst seinen nächsten, und dieser widerum einen anderen, undsofort...eine Art Dominoeffekt".