Ayak, eigentlich Ayak Thiik, ist eine neue Pop-Soulsängerin aus England. Geboren im Sudan (1983), Tochter eines Juristen. Im Alter von 16 Monaten mit ihren Eltern nach England ausgewandert. Sie hat seit 1998 verschiedene Talentwettbewerbe für sich entscheiden können. Seit 2000 wird sie vom "London Arts Programme" gefördert und der Produzent Mark Smith empfiehlt die talentierte Sängerin seinem deutschen Kollegen Dieter Falk (Pur, Marque. Ayaks Vorbilder: Whitney Houston, Patti LaBelle, Aretha Franklin.

Titel Jahr Typ
Where you are Single
I don´t mind Single
Voices In My Head Album