Norah Jones wurde die musikalische Begabung mit in die Wiege gelegt. Ihr Vater ist der berühmte indische Sitarspieler Ravi Shankar ("The Concert For Bangla Desh").

Geboren wurde Norah Jones 30.03.79 in New York City. Studierte Jazzpiano an der 'University of North Texas'. Inzwischen geniesst sie internationalen Ruhm, und hat dies gleich mit ihrer Debüt-CD "Come Away With Me" geschafft.

8 Nominierungen für den Grammy 2003, 16 Millionen verkaufter CDs weltweit und Triple- Platinauszeichnung in den USA, wo Miss Jones prompt Position 1 der Alben-Charts belegt, sprechen eine deutliche Sprache. In Deutschland erreicht das Album "Come Away With Me" im März 2003 Platz 2 in den LP Charts.

Des weiteren spielt sie in dem neuen Film mit Hugh Grant/Sandra Bullock "Ein Chef zum Verlieben" (2002) eine kleine Cameo-Rolle. Eine weitere Rolle spielt sie in "My Blueberry Nights" (2007) von Kar Wai Wong.

Zusammen mit Danger Mouse (Brian Burton, bekannt von 'Gnarls Barkley') schrieb und produzierte Norah Jones 2011 das Album "Little Broken Hearts", das im Frühjahr 2012 veröffentlicht wird.