Stand:

Der schwarzen Sängerin Della Miles wird Musikalität in die Wiege gelegt. Geboren in Houston/Texas. Mit 3 Jahren singt sie im Gospelchor. Mit 13 steht sie mit ihrer Schwester bereits auf der Bühne, im Club ihres Dads. Damals hört sie mit Vorliebe "Whitney Houston" oder "Boyz II Men". 1995 geht sie mit Theaterstücken auf Tournée u.a. "Sisterella". Schliesslich erfüllt sich ein Traum, sie geht mit Whitney auf Europatournée, als Backgroundsängerin. 2002 tourt sie mit Marla Glen und nimmt mit DJ Friction die Single "Feel alright" auf. 2003 Solodebüt "Follow me (The D-Tour)". Tourstart Ende Mai.