The Rasmus ist eine Powerpop/Rock-Band aus Finnland. Sänger Lauri, Gitarrist Pauli, Bassist Eero kennen sich schon seit Schultagen und besteigen 1994 zum erstenmal eine Bühne, in ihrer Schule in Helsinki. Drummer Aki stösst erst 1999 zur Band.

Ihr Debütalbum "Peep" (1996) erreicht mühelos Goldstatus in Finnland.

Das vierte Album "Into"(2001) mit der Hitsingle "F-f-f-falling" gewinnt alle wichtigen Musikpreise in Finnland, heissen dort "Emmas": beste Band, beste Single, bestes Album des Jahres.

Die Rocksongs von The Rasmus sind stark melodiegeprägt, die Single "In the Shadows" ihres Albums "Dead Letters" (2003) bringt der Band rund um den Globus erstmals einen Welthit und darüber hinaus noch enorme Popularität.

Im September 2005 erscheint das sechste Studioalbum "Hide From The Sun". Die romantisch-melancholischen Melodien sind geblieben, die Lieder werden meist rockiger. Und mit der ruhigen Ballade "Sail Away" hat The Rasmus einen neuerlichen Radiohit.

2012 ein Neustart mit "The Rasmus" (achtes Studiowerk), das den Sound von "Into" zurückbringen will. In den knapp zwanzig Jahren ihres Bestehens haben The Rasmus nur ihren Drummer gewechselt. Das nennt man Familiensinn.