Die englische Songwriterin Joan Armatrading hatte in den späten 70er und frühen 80er Jahren ihre große Zeit. Geboren am 09.12.1950 in St.Kitts/Westindien. Aufgewachsen in Birmingham, seit sie 8 Jahre alt war. Ihre Musik bildet ein einzigartiges Kongolomerat aus Rock, Reggae, Rhythm'n'Blues. Sie konnte (ihre) Gefühle und Stimmungen genau auf den Punkt bringen.

Bestes Beispiel die Ballade 'Love And Affection': "Like a crying child, I need comfort now/Don't pick me up when the tears are dry on my face/Need someone to help me/But not you, you're not ready". Obwohl ihre Produktionen mit ausgewählten Musikern und Produzenten stattfinden (1988 "The Shouting Stage" mit Mark Knopfler), hatte sie kaum kommerzielle Erfolge vorzuweisen. So schrieb der NME lakonisch: "Sie hat sich in eine Sackgasse formelhafter Popmusik verrannt, nach dem wiederholten Schema: Ich liebe dich/aber ich bin stark/also zisch ab."

'Drop The Pilot', ihr größter Hit, schaffte in Deutschland zumindest einen Platz 15 im Airplay. Ende der 80er tauchte mit Tracy Chapman eine ernstzunehmende Konkurrentin auf, die mit ähnlichen Songs das grössere Publikum fand. Trotzdem konnte Joan Armatrading immer auf eine solide Fanbase zurückgreifen.

Zweimal wurde sie als Best Female Vocalist für den Brit Award, ebenfalls zweimal für den Grammy nominiert. 1996 erhielt sie für Outstanding Contemporary Song Collection den renommierten Ivor Novello Award. 2003 veröffentlichte sie mit "Lovers Speak" ein neuerliches Studioalbum, nach sieben Jahren.

Titel Jahr Typ
All The Way From America (Live DVD) Album
Lovers Speak Album
Lullabies With A Difference Album
Love And Affection Album
What´s Inside Album
Square The Circle Album
The Very Best Of Album
Hearts And Flowers Album
The Shouting Stage Album
Sleight Of Hand Album
Secret Secrets Album
The Key Album
Track Record Album
Drop The Pilot Single
Walk Under Ladders Album
Me, Myself, I Album
Me Myself I Single
Steppin´ Out (Live) Album
How Cruel Album
To The Limit Album
Show Some Emotion Album
Joan Armatrading Album
Love And Affection Single
Back To The Night Album
Whatever´s For Us Album