Jamelia wurde 1996 von EMI unter Vertrag genommen. Im Alter von 15 Jahren. Drei Jahre nach dem Parlophone-Signing, erobert der Teenager aus Birmingham mit der Single „Money“ erstmals die Top 5 der UK-Charts. Stargast: Ragga-Ikone Beenie. Für ihr Debütalbum „Drama“ (2000) wird Jamelia bei den Brit Awards 2000 als bester Newcomer nominiert und gewinnt einen Mobo Award. Insgesamt wirft das Debüt vier erfolgreiche Singles ab, in England. Dann folgt Babypause mit ihrer kleinen Tochter Teja.

2003 kehrt Jamelia mit der Single "Superstar" (GB Charts, Platz 3) erfolgreich ins Musikgeschäft zurück und veröffentlicht ein Jahr später den Longplayer „Thank You“, mit dem sie sich bei den treuen Fans bedanken will. Für Schlagzeilen in Großbritannien sorgt ihre Liaison mit dem Fußballer Darren Byfield, dem Vater ihrer jüngsten Tochter Tiani. Ihre Rückkehr 2006 ins Rampenlicht des Popbusiness ist nicht minder spektakulär, stellt die CD „Walk With Me“ doch tatsächlich alles in den Schatten, was dieses Energiebündel uns bislang geboten hat. Ein Album, das zugleich waghalsig, innovativ und kommerziell ist.

Titel Jahr Typ
Something About You Single
Walk With Me Album
Stop Single
Thank You Album
See It In A Boy´s Eyes Single
Thank You Single
Superstar Single
Drama Album
Money Single
Call Me Single