Stand:

Rod Michael stammt aus Allentown/New York. Seine Karriere startet er in 2001 mit der Boyband "B3", so getauft, da sie sich zuerst mit Coverversionen der "Bee Gees" versuchen, und damit auch einigen Erfolg haben. "You win again" wird erneut in die Charts gebracht. Jetzt startet er seine Solokarriere. Wichtig dabei ist auch sein Umzug aus dem 'Melting Pot' New York nach Berlin, wo seine Plattenfirma residiert. Er findet die Stadt aufregend, muss sich aber an die Ladenschlusszeiten gewöhnen. Sein erstes Solo-Album wird "The Next Episode" heissen. Rod, dessen Eltern ein SeaFood Restaurant betreiben, hat in Berlin die Liebe zum Döner entdeckt. Mit 8 bekommt er seine erste Gitarre geschenkt, die er aber 4 Jahre später zu spielen beginnt. Und noch ein Aperçu: Seine Eltern benennen ihn tatsächlich nach "Rod Stewart".