Barenaked Ladies sind 4-köpfige, kanadische Rockgruppe aus Toronto. Gründungsmitglieder sind Ed Robertson und Steven Page.

Bekannt wurden die 1988 gegründeten BNL außer durch ihre rein musikalische Fähigkeit auch durch ihre witzigen, ironischen Texte. Vor allem in Kanada und den USA erfreuen sie sich großer Beliebtheit, der große Durchbruch in Europa blieb jedoch aus.

Ihre erfolgreichsten Singles bislang waren "If I Had $1000000", "One Week" (Platz 1 der Billboard Charts), "It's All Been Done" und "Pinch Me", die drei letzten aus der US-amerikanischen Sitcom 'The Big Bang Theory' machte sie auch im deutschsprachigen Raum bekannt. Einen nicht unwesentlichen Teil ihres Erfolges verdanken die BNL ihren Live-Auftritten, die eine Mischung aus Musik und Klamauk sind.