Natasha Bedingfield war die 'Entdeckung des Jahres' 2004 in England. Geboren 1982 in South East London. Sie ist, ganz nebenbei, die Schwester von Singer/Songwriter Daniel Bedingfield, einer der Überraschungen beim SWR3 New Pop Festival 2003. Und sie hat ihrem Bruder längst den Rang abgelaufen. Ihr Longplayer "Unwritten" ist im Oktober 2004 erschienen. Das zweite Album "NB" kam 2007. "Soulmate" ist seit einem halben Jahr einer der meistgespielten Songs in den deutschen Radios und ihr bislang stärkster Song.