Als Mastermind und Songwriter von Matchbox Twenty kann Rob Thomas (* 14.02.1972) bereits auf massig Erfolge und einige Superlative zurückblicken. Immerhin hatten Matchbox Twenty mehr Number-One-Hits in den US-Adult Top-40-Charts als jede andere Band und verkauften insgesamt 25 Millionen Alben.

Aber auch als Composer gehört Rob zu den ganz Großen: Drei Grammies erhielt er für den Track "Smooth", den er für eine Kooperation mit Santana schrieb und so dafür sorgte, dass sich das legendäre Santana-Album "Supernatural" mehrere Millionen Mal verkaufte und weltweit auf 1 ging. Er erhielt 13 BMI-Awards und wurde zwei Jahre in Folge von Billboard zum 'Songwriter of the Year' gewählt. Deutlicher geht es nicht: Rob Thomas ist ein Komponist von Weltformat.

Mit dem Album "Something To Be" legte Rob 2005 sein erstes Solowerk vor, das die gesamte Spannweite seiner Kreativität beleuchtet.

2009 erscheint mit "Cradlesong" die zweite ROB THOMAS Platte. Der Hit daraus heisst "Her Diamonds".

Am 21. Aug 2015 kommt nach mehr als fünf Jahren Pause das dritte Werk, "The Great Unknown".

Fast ein Jahr später kommt ROB THOMAS mit der Single "PIECES" (aus 'The Great Unknown'), im zeitgemäßen Sam Feldt Remix!