Stand:

US5, die neue deutsch-amerikanische Boyband aus der Kaderschmiede von Popmogul Lou Pearlman (*N Sync, O-Town) wurde im Sunshine State Florida aus der Taufe gehoben und landete mit ihrer Debütsingle "Maria" als Neueinstieg in den USA gleich auf Platz 6 in den amerikanischen Billboard Sales Charts. Auch in Deutschland wurde die Nr. 1 geknackt (Juli 2005). US5 (im Sinne von „wir fünf“) besteht aus den zwei deutschen Sängern und Performern Chris und Michael, dem Briten Jay und ihren amerikanischen Kollegen Izzy und Richie. Auch die deutschen “Ziehväter” der Band, das renommierte Berliner Produzentenduo Mike Michaels und Mark Dollar von Triple M Music sind stolz auf den Erfolg.