Stand:

Laura Branigan (* 03. Juli 1952 in Mount Kisco/New York) studierte von 70-72 in New York an der American Academy of Dramatic Arts. 1976 war sie zunächst Backgroundsängerin von Leonard Cohen, anschließend startete ihre Solokarriere.

Ihren größten Hit hatte Laura Branigan 1984 mit "Self Control". Ihre Musik war in den Filmen Flashdance und Ghostbusters zu hören. 1994 sang sie mit David Hasselhoff ein Duett für die Fernsehserie 'Baywatch'. Im Juni 2002 spielte Laura Branigan die amerikanische Rock-Legende Janis Joplin im Musical 'Janis'.

Sie starb am 26. August 2004 in New York an den Folgen einer Hirnblutung.