Gegründet wurde die anarchistische Popgruppe Chumbawamba 1984 in Leeds (Nordengland). Einige der Bandmitglieder leben teilweise in Wohngemeinschaften zusammen. Auflehnung vor allem gegen die damalige konservative Regierung, leidenschaftliche Untergrabung und Veränderungen sind ihre Ziele. Die Band löste manche Skandale aus. Als zum Beispiel auf ihrem Cover zu "Anarchy" die Geburt eines Kindes zu sehen war, wurde das Album von manchen Plattenläden boykottiert. Grund: Das Cover sei zu pornographisch. 1994 treten Chumbawamba beim 1.New Pop Festival auf, 1997 hat die Band dann mit "Tubthumping" ihren einzigen Welthit (auch USA). Größte Hits: · Enough Is Enough · Timebomb · Tubthumping