Stand:

New Kids On The Block sind Jon Knight (*29.11.1968), Jordan Knight (*17.5.1970), Joey McIntyre (*31.12.1972), Donnie Wahlberg (*17.8.1969) und Danny Wood (*14.5.1969) aus Boston (Massachussetts, USA). Das Quintett wurde zusammengeführt und produziert von Maurice Starr (*1954), der zunächst vergeblich versuchte, selbst als R'n'B-Sänger Erfolg zu haben. Stattdessen schuf er Formationen, die seine Songs transportierten, u.a. New Edition, und 1984 NKOTB. Deren Vermarktungsstrategie konzentrierte sich von Anfang an auf die weißen Teenager in den USA und Europa, die eine Fülle von Marketing-Material neben der eigentlichen Musik kaufen konnten. Ihr selbstbetiteltes Debüt schaffte es 1988 auf gerade mal 5.000 Stück Auflage. Doch durch ihre Konzertbegleitung im Vorprogramm von Four Tops oder Tiffany erspielten sich New Kids On The Block schnell ihr eigenes Publikum. Schnell wurden die 5 zu den gefragtesten Teenie-Stars ihrer Zeit, eine regelrechte Hysterie entwickelte sich unter ihren Fans. Ihre größten Hits bei uns: "Step By Step" (1990) und "You Got It" (1990). Schon zwei Jahre später verschwanden die New Kids On The Block wieder in der Versenkung, auch zwei Versuche, ihr Image zu wechseln, scheiterten. Von den Einnahmen ihrer Erfolgsjahre können die Bandmitglieder aber gut leben: angeblich über 850 Millionen Dollar sollen die Bostoner verdient haben.

Nach 14jähriger Pause kehren NKOTB 2008 wieder auf die Bühne zurück, in Originalbesetzung, nicht mehr als Teenie-Stars, sondern als erwachsene Musiker. An einem neuen Album wird gerade gearbeitet, die Single "Summertime" erschien im August 2008. Auch eine großangelegte Tournee ist in Vorbereitung, im September 08 geht es in Toronto (Kanada) los. Wir drücken die Daumen für dieses spannende Comeback!