Die Frauencombo En Vogue hat sich im Jahre 1988 in den USA zusammengetan. Die beiden Produzenten Denzil Foster und Thomas McElroy (ehemals Club Nouveau) suchten in einem Casting nach einer Formation, die traditionellen R'n'B mit modernen Hip-Hop- und Swing-Rhythmen anreichern konnte.

Das Quartett besteht aus Cindy Herron, Maxine Jones, Dawn Robinson und Terry Ellis und nannte sich anfangs 'For You', später 'Vogue' und schließlich etwas eleganter "EN VOGUE". Anfang der 90er verlässt Dawn Robinson die Band, die daraufhin als Trio weitermachen.

EN VOGUE hatten Hits wie "Free Your Mind" (1992), "Don't Let Go" (1997) oder "Whatta Man" (zusammen mit Salt-n-Pepa).

Das letzte offiziell bekannte Album ("Soulflower") datiert von 2004, obwohl eine Restcrew von EN VOGUE (Robinson abermals und Jones verließen die Band in 2012) im Juli 2014 ein neues Album ankündigte.

Titel Jahr Typ
Soulflower Album
Masterpiece Theater Album
Riddle Single
EV 3 Album
Don´t Let Go Single
Whatever Single
Runaway Love Album
Funky Divas Album
My Lovin´ Single
Free Your Mind Single
Remix To Sing Album
Born To Sing Album