Stand:

Lisa Miskovsky, geboren 1980, ist in ihrem Heimatland Schweden bereits ein Superstar. Ihr Album "Fallingwater" verkaufte sich dort bereits über 100.000 Mal. Lisa gewann 2004 den schwedischen Grammy als beste Künstlerin. Das nun vorliegende Album ist eine Wiederveröffentlichung (plus zweier Bonustracks) ihres 2003 in Schweden erschienenen zweiten Albums, welches sie endgültig zur skandinavischen Sirene des Singer-Songwriter-Pop machte. „Fallingwater“, auf dem Miskovsky Lead- und Background singt, die meisten Arrangements schrieb und Gitarre wie auch Keyboard spielt, stieg vor zwei Jahren direkt auf Platz 1 der schwedischen Charts ein. Die Single „Lady Stardust“ hielt sich dort neun Wochen ununterbrochen. Produziert hat dieses Album Joakim Berg, der Sänger der schwedischen Band Kent. Er wurde dafür mit dem schwedischen Grammy in der Kategorie „Best Producer“. ausgezeichnet. Berg und Miskovsky nahmen „Fallingwater“ in einer zum Studio umgebauten alten Kirche in Kristianopel, einem Ort im Südosten Schwedens auf. Berg schrieb an einem Teil des Materials mit, spielt hier und da Gitarre und singt auf dem Song „Back To Stoneberry Road“. Beide Künstler mögen und respektieren sich sehr.

Aber nicht nur solo ist Lisa Miskovsky erfolgreich. So schrieb sie an dem Backstreet-Boys-Hit "Shape Of My Heart" mit. Vor ihrer musikalischen Karriere war Lisa professionelle Snowboarderin. Sie ist bekennender Heavy Metal Fan und liebt Bruce Springsteen.