Stand:

Fool's Garden setzen sich anfänglich folgendermaßen zusammen: Peter Freudenthaler, Volker Hinkel, Thomas Mangold, Roland Röhl und Ralf Wochele.

Die Pforzheimer Band FOOL'S GARDEN wird 1991, anfänglich ein Studioprojekt, von Peter Freudenthaler und Volker Hinkel gegründet.

Der Mega-Hit "Lemon Tree" wird schon 1994 geschrieben, 1995 dann in 45 Sprachen gecovert und in über 40 Ländern veröffentlicht. Das dazugehörige Album "DISH OF THE DAY" chartet auf #1 in Deutschland.

Danach lassen sich Fool's Garden fast vier Jahre Zeit, veröffentlichen 2000 ihr bereits viertes Album "For Sale". Produziert von Volker Hinkel und James Herter (Two Of Us, Hubert Kah).

Schnitt. In 2005 präsentiert die Band ihr neues Line-Up: neben Peter Freudenthaler (voc) und Volker Hinkel (git) musizieren auf dem neuen Album Gabriel Holz (git), Dirk Blümlein (bg) und Claus Müller (dr). Da sie für das wirkliche (Musiker-) Leben gerüstet scheinen, lag die Gründung eines eigenen Labels nahe, 'Lemonade Music'. Mit dem neuen Material wird in 2005 ausgiebig getourt.

2018 gibt es FOOLS GARDEN (neue Schreibweise) noch immer. Übriggeblieben sind Peter und Volker als Duo, die neueste Scheibe hört auf "RISE AND FALL".