ED SHEERAN wurde am 17.2.1991 geboren. Schon bald gehörte Ed Sheeran zu den absoluten 'darlings' der britischen Musikszene. Seine Debütsingle "The A Team" wurde 2011 als 'Hottest Record In The World' apostrophiert.

Sechs Wochen hielt sich der Song auf Platz 3 der UK-Single-Charts und erspielte sich den Status der bestverkauften Debüt-Single des Jahres. Der Clip zum Song wurde innerhalb weniger Wochen 5 Millionen Mal auf YouTube aufgerufen und erreicht noch immer um die 100.000 Klicks am Tag.

Schon vor seinem Major-Deal veröffentlichte Ed Sheeran in Eigenregie fünf EPs, die er in Zehntausender Exemplaren aus seinem Rucksack heraus verkaufte. Die letzte, "No.5 Collaborations", katapultierte sich innerhalb 24 Stunden auf Platz 2 der iTunes-Charts.

Am 28. Oktober 2011 erscheint "The A Team" als Single. Erst im Januar 2012 kommt sein erstes Full-Length-Album, das den einprägsamen Titel " + " (sprich plus) trägt.

Den ersten Smash-Hit in Deutschland kann Ed Sheeran mit dem emtionalen Song "I See Fire" aus dem Film 'The Hobbit II" verbuchen: Platz 2 im Februar 2014.

ED SHEERAN bleibt sich treu. Sein zweites Album titelt "x" (sprich multiply). Der Mann hat in Mathe aufgepasst. Die erste Single daraus "Sing"!

Der Nachfolger "Thinking Out Loud" (2014) wurde zum ersten wahrhaftigen Smash (in sechs Ländern inklusive D die absolute Nummer Eins, ausser in USA, dort reichte es zu Platz 2).

Ende 2015 kommt "x" in der aufgepeppten Version mit 5 neuen Songs plus der Dokumentation "Jumpers For Goalposts Live at Wembley Stadium" mit Filmaufnahmen von diesem Sommer, als ED SHEERAN dort drei ausverkaufte Konzerte absolvierte.

2017 erscheint mit "÷" (sprich divide) die nächste Algebra Hürde mit den Singles "Castle On The Hill", "Shape Of You", #2 und #1 der deutschen und britischen! Singles Charts, "Shape" auch in USA auf der #1.

Der Rekordmann: in England stellt Sheeran mit dem Album "Divide" die kompletten Top 20 (mit vier Ausnahmen). In Deutschland verteilen sich die Albumcuts auf die Top 50, was den Erfolg kaum schmälert.