Die Band STEREOTIDE wurde von den vier Musikern Stephan Kämmerer (Lead-Vocals / Rhythm-Guitar), Gabriel Yasar (Bass / Background-Vocals), Christian Mühlroth (Lead-Guitar / Background-Vocals) und Michael Hubert (Drums) Ende 2010 in Nürnberg gegründet.

Dabei ist Kämmerer de facto schon länger im Geschäft: mit der Band FRONTLINE und die Veröffentlichungen von acht Alben weltweit machten Stephan zu einem erfahrenen Künstler im Musikgeschäft. In dieser Zeit hatte er mit Frontline einen Exklusiv-Vertrag bei einem namhaften TV Sender.

Der Titel "Someday" ist der erste Chartbreaker dieser poporientierten Rockcombo. Stoßrichtung ist die Nische zwischen Sunrise Avenue und Bon Jovi.

Im deutschen Radio-Airplay schafft es "Someday" bis in die Top 60. Das STEREOTIDE Debütalbum "Hope" wird Anfang 2014 erscheinen.