STAND
AUTOR/IN

Christina Perri war bei uns im SWR3-Studio und hat Christian Thees ihre Tattoos gezeigt, von denen sie mehr als genug am Körper hat.

Christina Perri (Foto: Dirk Scherer)
Christina Perri Dirk Scherer
Christina Perri Dirk Scherer
Christina Perri Dirk Scherer
John, Paul, Georg und Ringo – auch die Beatles findet man auf Christinas Körper wieder. Perri ist großer Fan der ersten Boy-Group.
Als großer Twilight-Fan hat sich Christina Perri „bitten“ auf ihre Pulsadern tätowieren lassen.
Christina Perri Warner
Christina Perri Warner
Christina Perri
Von der Kellnerin zum Musik-Star – Nur mit einem Koffer und ihrer Gitarre im Gepäck, erfüllte sich Christina Perri ihren Traum und zog mit 21 Jahren nach Los Angeles.
Als sich Christina nach den MTV-Music-Awards fürchterlich alleine fühlte, setzte sie sich an ihr Klavier und schrieb einen Ihrer Lieblingssongs – The Lonely.
Gitarre – das erste Instrument, das sich Christina selbst beigebracht hat.
Christina Perri – nicht die Einzige, die in ihrer Familie erfolgreich singt. Auch ihr älterer Bruder Nick spielt erfolgreich in einer Band Gitarre.
Ihren ersten Erfolg verdankt Perri ihrer besten Freundin. Die gab ihr Demo-Tape damals ohne es Christina zu sagen bei einem Musik-Label ab.
Weil die Wände in ihrer ersten Wohnung in LA so dünn waren, konnten ihre Nachbarn sie immer singen hören. Das brachte ihr den Spitznamen „Christina-Radio“ ein.
Als großer Twilight-Fan hat sich Perri im Sommer die ersten Bilder des Films Twilight angeschaut. Danach war sie so gerührt von der Geschichte, dass sie gleich nach Hause gerannt ist um die Musik für Edward und Bella zu schreiben.
Christina Perri im SWR3-Studio. Ihre Idole waren im echten Leben fast immer anders als in ihren Vorstellungen.
STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Sizilien

    Im Italien-Urlaub Stuttgarter findet Kreditkarte von Harrison Ford

    Ein Mann aus Stuttgart hat auf Sizilien die Kreditkarte von Hollywoodstar Harrison Ford gefunden – und bei der Polizei abgegeben. Als Belohnung gab es für den ehrlichen Finder ein unbezahlbares Selfie.  mehr...

  2. Mainz

    SWR3 Tatort-Check Heike Makatsch in einem Tatort ohne große Emotionen

    Rosa hört einen Schuss, dann Schreie. Sie ahnt, dass sie in höchster Gefahr ist, dass jemand eine Waffe auf sie richtet. Sehen kann sie die Bedrohung nicht, denn, Rosa ist blind. So beginnt der Mainzer Tatort „Blind Date“. Der dritte mit Heike Makatsch als Hauptkommissarin Ellen Berlinger.  mehr...

  3. Nach tödlichem Schuss von Baldwin Waffenmeisterin und Regieassistent rücken in Fokus der Ermittlungen

    Nach dem tödlichen Schuss des Hollywood-Stars Alec Baldwin auf eine Kamerafrau rücken die Waffenmeisterin und der Regieassistent in den Fokus der Ermittlungen. Doch Klarheit gibt es immer noch nicht.  mehr...

  4. La Palma

    Mysteriöse Helfer auf La Palma Drohne sollte Hunde vor Lava retten – doch dann kam das „A-Team“

    Sechs Hunde waren auf der Insel La Palma von Lava eingeschlossen und hätten mit einer Drohne gerettet werden sollen. Doch nun wurden sie wohl vom „A-Team“ befreit. Wer steckt hinter der Aktion?  mehr...

  5. Polizei geht von Tötungsdelikt aus 14-Jährige in München tot aufgefunden – Ex-Freund ist tatverdächtig

    Ein 14-jähriges Mädchen ist in München tot aufgefunden worden. Laut Polizei könnte die Schülerin erstochen worden sein. Tatverdächtig ist der 17-jährige Ex-Freund des Mädchens.  mehr...

  6. „Es bricht mir das Herz“ Alec Baldwin: Was ist am Filmset wirklich passiert?

    Nach dem Unfall mit Alec Baldwin zeigt sich: Der Hollywood-Star war wohl unschuldig an dem Vorfall. Ein deutscher Waffenexperte hat derweil erklärt, was passiert sein könnte.  mehr...