STAND
AUTOR/IN

Hurts waren bei SWR3 zu Gast und haben ihr zweites Album vorgestellt.

Hurts bei SWR3 (Foto: SWR3)
Hurts waren schon beim SWR3 New Pop Festival. Jetzt gibt's mit „Excile“ Album Nummer zwei von Theo und Adam
Nach unzähligen Auftritten überall auf der Welt, haben sie sich wieder richtig auf das Songs schreiben und die Studioarbeit gefreut
Die beiden wirken in ihren dunklen Anzügen und dem perfekten Haarschnitt oft etwas steif – von wegen, sie sind für jeden Spaß zu haben!
Hurts im „Beatzz-Interview“
Die letzten vier Jahre bezeichnen die Jungs als „positives Chaos“. Denn vom kleinen Appartement aus, ging es rund um die Welt und auf einmal kennt sie jeder
Adam, SWR3-PopUp Moderator Sebastian Müller, und Theo. Eigentlich wollte Sebastian die beiden mit einem kleinen Deutsch-Interview ins Schleudern bringen… funktionierte nicht. Denn Theo spricht zwar nicht so gut Deutsch, versteht aber fast alles – hat
Gegründet haben sich Hurts vor acht Jahren, völlig betrunken vor einem Club. Einer schlug vor eine Band zu gründen…und als sie am nächsten Tag nichts anderes vor hatten…
Auf Facebook haben Hurts über eine Million Fans. Sie posten aber kaum Privates, denn „ich will ja auch nicht wissen, was andere zum Frühstück essen“, meint Theo
In vielen Songs des neuen Albums „Excile“ sind besondere Sounds verarbeitet. Zum Beispiel Geräusche aus dem Krankenhaus. „Viele hören diese Sounds nicht, aber wir wissen, dass sie da sind und das ist uns wichtig“, meint Theo
Die neuen Songs können die Fans noch nicht mitsingen. Das wird aber vermutlich nicht lange so bleiben
Den Sound des neuen Hurts-Albums kann man als „bombastisch“ bezeichnen. Und das sollte er auch sein. Die beiden wollten sich bei ihrem zweiten Album nochmal weiterentwickeln
Theo und Adam spielen unplugged
Da ist es nur noch ein Dreitagebart bei Theo. Während der Arbeit im Studio war er deutlich länger
Früher hatte Adam richtige Flugangst und konnte nur betrunken fliegen. Heute muss es auch nüchtern gehen – „ich habe gemerkt, dass das auf Dauer nicht funktioniert. Wir fliegen ja jeden Tag“, scherzt Adam
STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Schopfheim

    Vor 40 Jahren geschrieben Hausbesitzer in Schopfheim entdeckt geheime Nachricht unter Tapete

    Ein damals 12 Jahre alter Junge aus Schopfheim hat eine Nachricht auf einer Wand hinterlassen. Beim Renovieren stolperte Thomas Kaiser auf die geheime Botschaft – und fand den Mann, der die Nachricht hinterlassen hat.  mehr...

  2. Baden-Baden

    Impfreihenfolge in Deutschland In welcher Impfgruppe bin ich?

    In welcher Impfgruppe bin ich? Wann kann ich einen Impftermin ausmachen? Hier erfahrt ihr, wie es aktuell in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz aussieht.  mehr...

  3. Stockach

    Stockach am Bodensee: Tod im Kühlhaus 54-Jähriger vergisst Sauerstoffgerät und erstickt

    Ein Mann ist in Stockach (Kreis Konstanz) tot in einem Kühlraum eines Obsthofes aufgefunden worden. Todesursache war wohl Sauerstoffmangel.  mehr...

  4. News-Ticker zum Coronavirus Dreyer fordert hohes Bußgeld für Impfdrängler

    Wegen der hohen Infektionszahlen gibt es in Deutschland zurzeit strengere Regeln und Beschränkungen im öffentlichen Leben. Alle aktuellen Entwicklungen gibt es hier im Corona-Ticker.  mehr...

  5. Hunde-Entführung beendet Frau gibt Lady Gagas Bulldoggen bei Polizeistation ab

    Eine echte Hollywood-Story: Unbekannte hatten dort den Hundeausführer von Lady Gaga überfallen und schwer verletzt. Die Hunde wurden „gedognappt“. Jetzt sind sie plötzlich wieder da. Ob die ausgesetzte Riesen-Belohnung eine Rolle gespielt hat?  mehr...

  6. Zürich

    SWR3 Tatort-Kritik „Schoggiläbe“: enttäuschender Tatort aus Zürich

    Schoggiläbe, so nennt man es in der Schweiz, wenn jemand auf der Sonnenseite des Lebens steht. Aber ausgerechnet der Schokoladenfabrikant Chevalier kann das Schoggiläbe nicht mehr genießen, weil er erschossen und erschlagen wurde.  mehr...