STAND
AUTOR/IN

Jonathan Jeremiah hat ein neues Album am Start. Es ist ein Album über die Menschen, die ihm nahe stehen. Warum er als Schüler die Gitarre seiner Lehrerin gestohlen hat und was sein Hund Lilly mit einem Song zu tun hat, erfahrt ihr hier.

Jonathan Jeremiah auf SWR3 (Foto: SWR3)
Singer- und Songwriter Jonathan Jeremiah veröffentlicht am 27. März 2015 sein zweites Solo-Album „Oh Desire“. Im Mai geht es dann auf große Europa-Tournee.
„Er ist ein gutaussehender Typ“, sagt Jonathan, als der den SWR3-Elch wiederentdeckt. Vor einiger Zeit war der Sänger schon einmal in Baden-Baden. Damals hat es ihm so gut gefallen, dass er unbedingt wiederkommen wollte.
Auf seinem neuen Album spielt er zum ersten Mal Klavier. Normalerweise ist die Gitarre sein Instrument. Singen und Gitarre spielen ist sein Ding.
Seine allererste Gitarre liegt irgendwo zuhause auf dem Boden rum – gemeinsam mit seinen Star-Wars-Figuren.
Als er noch zur Schule gegangen ist, hat er eine Gitarre seiner Musiklehrerin gestohlen. In einem Müllsack. Lange Zeit hat er diese Geschichte für sich behalten. Vor zwei Jahren hat es seine Mutter aus dem Radio erfahren. „Sie ist sehr katholisch.
„Ich habe beim Kirchenchor mitgesungen. Vielleicht ist das ja ein kleiner Ausgleich…!?“
Auf dem neuen Album gibt es unter anderem einen Song namens „arms“. Wie kam es zu dem Titel? „Ich trage den ganzen Tag irgendeine Gitarre auf meinem Arm. Wenn ich abends nach Hause komme, tut mir mein Arm weh. Ich bin ein glücklicher Mann, denn ich
Ein anderer Song ist „birds“. Jonathan hat eine kleine Schäferhund-Dame, Lilly. Wenne er mit ihr in Südlondon Gassi geht, singt er Lilly immer Lieder vor. Vor einiger Zeit hat er ihr was über Vögel vorgesungen, die die Freiheit haben wegzufliegen.
„Oh Desire“ ist ein Album über die Menschen, die ihm nahe stehen. Bei seinem letzten Album ist sein Vater gestorben. Bei diesem Album seine Mutter. Seine Mutter war immer sehr stolz auf ihn. Er hat ihr einen Song gewidmet: „Wildfire“. „Es ist ein
SWR3-Club-Moderator Kristian Thees hatte viel Spaß mit Jonathan Jeremiah. Das war bestimmt nicht sein letzter Besuch in Baden-Baden. Aller Guten Dinge sind ja auch drei!
STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Ab Dienstag wird's richtig heiß Tropennächte und Sahara-Hitze: Jetzt gibt der Sommer Vollgas

    Nach dem feuchten und kühlen Frühling kommt – fast pünktlich zum Sommeranfang – die erste Hitzewelle. Die bringt uns ab Mitte der Woche bis zu 35 Grad.  mehr...

  2. Fußball-EM während der Pandemie Sind die Spieler eigentlich gegen Corona geimpft?

    Die diesjährige Fußball-Europameisterschaft findet in 11 Städten in Europa und Asien statt. Die Nationalspieler reisen dafür von London bis Baku, mitten während einer weltweiten Pandemie. Eine Frage drängt sich dabei besonders auf: Sind die Kicker gegen Corona geimpft?  mehr...

  3. News-Ticker zum Coronavirus G7 liefern bis Ende 2022 2,3 Milliarden Impfdosen an ärmere Länder

    Die Zahl der Neuinfektionen sinkt in Deutschland stetig, gleichzeitig sind immer mehr Menschen geimpft. Deshalb gibt es vielerorts Lockerungen. Alle aktuellen Entwicklungen gibt es im Corona-Ticker.  mehr...

  4. Schickt uns eure drei Lieblingszutaten! Johann Lafer kreiert exklusive EM-Snacks

    Chips und Erdnüsse waren gestern. Zeit, dass sich in der Küche was dreht: Schickt uns drei Lieblingszutaten und Starkoch Johann Lafer kreiert zu jedem Deutschlandspiel drei exklusive Snacks!  mehr...

  5. App-Check: Zyklus und Verhütung Zyklus-Apps: Diese Frage solltest du nicht beantworten

    Wer natürlich verhüten will, nutzt gerne auch mal eine sogenannte Tracking-App für den eigenen Zyklus. Dort gibt man Daten zum Start der Periode, der üblichen Dauer und andere persönliche Daten ein. Doch welche Informationen über mich sollte ich auf keinen Fall teilen?  mehr...

  6. Tragödie in Unterfranken Dutzende Tiere sterben bei Brand in Tierheim

    Womöglich über 100 Tiere kamen in dem Feuer ums Leben. Ein Teil des Gebäudes ist vollständig abgebrannt.  mehr...