STAND
AUTOR/IN

Lenas drittes Album kommt diese Woche raus. Es heißt „Stardust“. Message: Keiner kann uns einfangen. Was eine ihrer schönsten Erinnerungen mit Fans ist und warum sie voll das Mädchen ist, erfahrt ihr hier.

Lena im Regen (Foto: SWR3)
Lena hat sich für Ihren Besuch bei SWR3 den ersten richtigen Herbsttag ausgesucht. Es regnet in Strömen, als sie am Studio ankommt. Trotz Sauwetter ist die Laune aber gut - dank Kapuze. Schnell noch ein Apfel zur Stärkung, bevor es los geht mit den
Noch ein bisschen zerzaust sieht sie aus, aber dann legt Lena los und erzählt von ihrer neuen Platte. Zur Zeit ist sie auf Radio-Tour und muss oft echt früh raus. Sie sagt: „Wenn ich um 3:00 Uhr morgens raus muss, dann bin ich immer total albern.“
Heute musste Lena für den Besuch bei SWR3-PopUp mit Daniela Hilpp nicht ganz so früh raus ;-) Sie legt trotzdem richtig los und erzählt von ihrem neuen Album „Stardust“.
Lenas Album erscheint am 12. Oktober. Trotzdem klingt es überhaupt nicht nach Herbst, sondern viele Songs sind eher Happy-Songs. „Ich fühl mich gut. Ich hab gute Gedanken, ich bin fröhlich und positiv und so hab ich das Album geschrieben.“
Die meisten Songs auf dem neuen Album hat Lena selbst geschrieben. „Ich hab einfach das aufgeschrieben, was mich in dem jeweiligen Momenten bewegt hat.“ Die Ballade „Goosebumps“ hat sie ausnahmsweise nachts geschrieben. „Ich hatte einfach tagsüber
Auf dem Weg zum nächsten Termin noch schnell mit der Managerin was im Netz checken und dann auf zum Fernsehinterview bei BEATZZ. Parallel wird Lena schon mit einem Mikrofon verkabelt.
Lena mit BEATZZ-Moderatorin Sandra auf der Couch. Auch hier geht's um Lenas neues Album. Mit drei Worten beschreibt sie das Album übrigens so: „Persönlich, fröhlich, gefühlvoll.“
Lena sagt über sich selbst: „Ich bin voll das Mädchen. Ich liebe Schminke, Nagellack, Rüschchen, weiß und rosa uns alles was mädchenmäßig ist.“ Eine ihrer schönsten Erinnerungen mit Fans: als beim Abschlusskonzert ihrer letzten Tour 500 Leute rote
Was macht Lena denn da? Ob's darum geht ein Instrument zu lernen?? Sie würde nämlich total gerne Klavier lernen. „Dafür muss ich mir aber mal in den Arsch treten. Wenn mir was richtig schwer fällt, dann bin ich leider nicht so diszipliniert.“
Bei ihrem Besuch spielt Lena natürlich auch einige Songs unplugged. Begleitet nur von einer Gitarre.
Lena ist stolz auf ihr neues Album „Stardust“ und fand es total cool, als die erste Single im Radio kam. „Ich hab so viel dran gearbeitet und einfach total viel Zeit, Kraft und Schweiß investiert.“
STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Santa Fe

    Schlimmer Unfall am „Rust“-Set Kamerafrau erschossen: Alec Baldwin äußert sich auf Twitter

    Die Kamerafrau tot, der Regisseur verletzt und Alec Baldwin in Tränen aufgelöst: Was ist beim Dreh in Sante Fe nur schiefgegangen? Der Schauspieler hat nun erstmals auf Twitter ein Statement abgegeben.  mehr...

  2. Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz

    Die Zahlen für Deinen Kreis Eine Woche Schule ohne Maske: So ist die Inzidenz bei Kindern

    Rheinland-Pfalz geht schon seit einem Monat oben ohne in die Schule – in Baden-Württemberg ist die Maskenpflicht erst in dieser Woche weggefallen. Die Corona-Zahlen im Überblick.  mehr...

  3. Pulver statt Flüssig Waschmittel-Test 2021 zeigt eindeutige Tendenz

    Wir dürfen uns freuen: Der neue Test der „Stiftung Warentest“ zeigt, dass vor allem günstige Produkte vorne liegen. Zudem wirkt Pulver besser als Flüssigmittel gegen Flecken.  mehr...

  4. Landkreis Konstanz

    Bietingen: Mann seit Wochen vermisst Straßenarbeiter findet Porsche mit totem Fahrer in Rückhaltebecken

    Schon seit dem Spätsommer hatte niemand etwas von dem Mann gehört. Bei Mäharbeiten kam jetzt die traurige Wahrheit ans Licht.  mehr...

  5. Deutschland

    Wirbelstürme und Orkanböen Das war heftig: Sturm mit Unfällen, Schäden und Bahnchaos

    Umgestürzte Bäume, blockierte Straßen und Gleise, viele Notrufe bei der Polizei: Der erste große Herbststurm hat auch bei uns Vollgas gegeben. Wir haben für euch den Tag zusammengefasst.  mehr...

  6. Baden-Baden

    SWR3 Faktencheck Gendern: Sinnvoll oder Quatsch?

    Das Thema spaltet die Gesellschaft: Gendern. Für die einen sind Gendersternchen und Binnen-I wichtig, für die anderen nicht. Bringt Gendern überhaupt was? Hier kommt der Faktencheck.  mehr...