STAND
AUTOR/IN
SWR3.online

Montagmorgen 10 Uhr! Kaum zu glauben, wie aufgedreht die beiden verrückten Norweger um diese Uhrzeit schon sein können. Tshawe und Yosef haben sich spontan in den SWR3-Elch verknallt und das Studio auf den Kopf gestellt.

Yosef Wolde-Mariam im SWR3-Studio (Foto: SWR3)
Montagmorgen 10 Uhr! Erstmal Kaffee. Schwarz!
Tshawe Baqwa brütet schon den ersten Blödsinn aus.
Yosef Wolde-Mariam setzt sich erstmal die SWR3-Brille auf.
Die beiden stellen ihren neuen Song „Don't Worry“ vor.
2015 wird es auch ein neues Album geben. Noch hat es keinen Namen.
Nicola Müntefering begrüßt beiden Rapper auf norwegisch: „God dag! Hvordan går det?“
Yosef antwortet auf deutsch: „Alles tiptop!“
Madcon ist die Abkürzung für „Mad Conspiracy“.
Das heißt soviel wie „verrückte Verschwörung“.
Yosef hat einen kleinen Elch entdeckt und lässt ihn tanzen.
Währenddessen macht Tshawe einen Handstand auf dem Rollhocker.
Nicola fragt nach norwegischen Bands...
Zusammen zählen sie auf: Nico & Vince, Maria Mena, Kygo, Marit Larsen...
Natürlich kennen die beiden a-ha, sogar persönlich!
Yosef saß mit Magne Furuholmen in der Jury von der norwegischen Ausgabe von „The Voice“.
2013 haben sie ein Album auf norwegisch aufgenommen. Das gibt’s aber nur in Norwegen zu kaufen.
2007 hatten sie ihren ersten großen Hit mit „Beggin“. Und sie können den Song immer noch hören. Lange her!
Seitdem hat sich ihr Leben verändert, vor allem auch der Inhalt ihres Kühlschranks ;-).
Vor dem Erfolg gab’s nur Nudeln mit Thunfisch. Heute ist der Kühlschrank voller Früchte, Milch, Juice und Hühnchen!
Madcon wurden in Deutschland mit „Glow“ bekannt, mit einem legendären Flashmob Dance beim Eurovision Song Contests 2010, danach ging der Titel durch die Decke.
Tshawe flirtet mit der Kamera, das Interview gab’s live in Visual Radio zu sehen.
Spontane Liebe: Tshawe zerrt den Elch ins Studio...
Und nun posen sie.
Madcon mit Elch und Nicola Müntefering
Und ab geht die Party!
Die beiden sind wie ein altes Ehepaar, findet Nicola und fragt: Was nervt sie am anderen am meisten?
Tshawe singt ein Lied davon, dass Yosef beim Essen den Mund offen lässt und er ihm dann immer gerne eine reinhauen würde.
Yosef findet dagegen, dass Tshawe seine Socken zu selten wechselt ;-).
Und noch ein Selfie für Facebook!
Was hat er bloß vor?
Er hat den Elch flach gelegt! Die Flugbahn seht ihr hier im Video!
Wenn sie nicht auf Tour sind, wohnen die beiden in Oslo.
Wenn er zu Hause ist, kümmert sich Yosef 100 Prozent um seine zwei Kinder - von Windeln wechseln, Kochen bis zur Taekwondo-Stunde fahren.
Madcon bei SWR3
Madcon bei SWR3
Madcon bei SWR3
STAND
AUTOR/IN
SWR3.online

Meistgelesen

  1. Am Wochenende braucht ihr Geduld Sperrungen auf der A8 und der A5: Hier ist Staugefahr!

    Laut ADAC wird es auf den Autobahnen am Wochenende voll. Wir sagen euch, wo es eng wird und warum ihr auf der A8 nicht Google Maps oder eurem Navi vertrauen solltet!  mehr...

    Die Morningshow SWR3

  2. Frankfurt

    Tatort-Kritik Frankfurt „Ein Tatort in Hochglanz!“

    Felix Murot brilliert in dieser Hochglanzproduktion, obwohl er besser nicht gnadenlos auf diese hübsche, junge Frau an der Hotelbar reingefallen wäre.  mehr...

  3. Heizkosten sparen? Teelicht-Ofen zum Heizen: Was bringt der DIY-Trend?

    Es klingt nach einer guten und einfachen Lösung gegen steigende Heizkosten: ein Teelicht-Ofen. Wird die Wohnung damit wirklich warm?  mehr...

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine und seine Folgen Selenskyj fordert Russen zur Fahnenflucht auf

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...

  5. Sexverbot wegen Fleischkonsum PETA: Männer sollen keine Kinder mehr bekommen

    Die Tierschutzorganisation PETA fordert, dass Männer keinen Sex mehr haben und Frauen sich sexuell verweigern sollen – um das Klima zu retten. Faktencheck!  mehr...

  6. Rüsselsheim

    Kirchweih-Fest Rüsselsheim: Auto fährt nach Kerb in Bauschheim in feiernde Menschen

    Sie standen vor einer Kneipe, plötzlich kam ein 49-Jähriger angefahren. Die Polizei spricht von mehreren Schwerverletzten und geschockten Augenzeugen.  mehr...

    NOW SWR3