STAND
AUTOR/IN
SWR3.online

Maxim und seine Band freuen sich riesig auf ihren Auftritt beim New Pop Festival 2013. Vorab zu Besuch im SWR3-Studio erzählt der poetische Songschreiber über sich und sein neues Album.

Maxim bei SWR3 (Foto: SWR3)
Maxim im SWR3-Sendestudio bei Sebastian Müller
In Baden-Baden war der Bonner zwar schon oft, aber bisher nur an der Autobahn-Raststätte.
In seinem Pass steht bei Vorname Maximilian.
Er möchte keine Songs über Kleinkram schreiben.
Und hat festgestellt, dass er am besten „traurige Poesie“ kann.
Damit meint er NICHT „Kopfhängenlassen oder Rumjammerei“!
Maxim ist jetzt 31 und hat vor dem jetzigen schon drei Alben gemacht: Reggae auf Deutsch.
Mittlerweile macht er Deutsch-Pop mit glaubwürdigen Texten, das passt besser zu ihm.
Er hat beim neuen Album mit Judith Holofernes von „Wir sind Helden“ zusammengearbeitet, von denen er ein großer Fan ist.
Sein Album „Staub“ hat eine beeindruckende Trackliste: „Lieber bluten als frieren“, „Haus aus Schrott“, „Pfennig ohne Glück“, „Wut“...
Maxim meint, das wirkt wahrscheinlich pathetischer, als es tatsächlich ist.
Er versuchte sich auch beim BWL-Studium... Hat aber nichts darin gefunden ;-).
Seine Mutter ist Französin. Doch französische Titel werden wir von Maxim kaum erwarten können, weil er die Sprache kaum noch kann.
Für ihn gibt es keinen Tag ohne Musik.
Seine Band besteht, wie er sagt, aus genialen Musikern in klassischer Besetzung: Bass, Schlagzeug, Keyboard, Gitarre.
Das beste Konzert, was er je gesehen hat, war Gnarls Barkley in Köln.
STAND
AUTOR/IN
SWR3.online

Meistgelesen

  1. Am Wochenende braucht ihr Geduld Sperrungen auf der A8 und der A5: Hier ist Staugefahr!

    Laut ADAC wird es auf den Autobahnen am Wochenende voll. Wir sagen euch, wo es eng wird und warum ihr auf der A8 nicht Google Maps oder eurem Navi vertrauen solltet!  mehr...

    Die Morningshow SWR3

  2. Frankfurt

    Tatort-Kritik Frankfurt „Ein Tatort in Hochglanz!“

    Felix Murot brilliert in dieser Hochglanzproduktion, obwohl er besser nicht gnadenlos auf diese hübsche, junge Frau an der Hotelbar reingefallen wäre.  mehr...

  3. Heizkosten sparen? Teelicht-Ofen zum Heizen: Was bringt der DIY-Trend?

    Es klingt nach einer guten und einfachen Lösung gegen steigende Heizkosten: ein Teelicht-Ofen. Wird die Wohnung damit wirklich warm?  mehr...

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine und seine Folgen Selenskyj fordert Russen zur Fahnenflucht auf

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...

  5. Sexverbot wegen Fleischkonsum PETA: Männer sollen keine Kinder mehr bekommen

    Die Tierschutzorganisation PETA fordert, dass Männer keinen Sex mehr haben und Frauen sich sexuell verweigern sollen – um das Klima zu retten. Faktencheck!  mehr...

  6. Rüsselsheim

    Kirchweih-Fest Rüsselsheim: Auto fährt nach Kerb in Bauschheim in feiernde Menschen

    Sie standen vor einer Kneipe, plötzlich kam ein 49-Jähriger angefahren. Die Polizei spricht von mehreren Schwerverletzten und geschockten Augenzeugen.  mehr...

    NOW SWR3