STAND
AUTOR/IN

Also, hier kann man alles,
nur nicht allein sein.
Das ist so klar wie der helle Tag.

Und ich bin auch nicht der Typ,
der seinen Anker auswirft.
Hey, ich bin ein Freigeist, freischwebend.
Ich halte es nirgendwo allzu lange aus.
Irgendwie muss ich immer in Bewegung bleiben.
Ich brauche es,
dass Dinge auch mal verblühen, vorbeiziehen.
Aber wenn sich nie etwas ändert,
bleibt alles immer so wie es ist.
Dieses Nest treibt mich in den Wahnsinn.

Das Leben und die Träume mögen keinen Stillstand.
Und ich könnte Bäume ausreißen.
Das zeigt mir, dass ich richtig liege.
Ich fühle mich pudelwohl,
warum sollte ich da zurückschauen ?

Habe immer nur aufs Wochenende hin gelebt,
um dann ein paar Runden zu schmeißen
Irgendwann habe ich die Schule geschwänzt
oder bin einfach früher nach Hause.

Ich wünschte, diese Welt würde mich einfach in Ruhe lassen,
ich bin doch einfach nur auf der Suche.
Nach diesem... Gefühl...
auf der Suche nach mir selbst.
Offen für jede Versuchung,
denn hier werde ich nur wahnsinnig.

Klar vermisse ich dich, wenn ich weg bin.
Ich spiele immer noch dieselben alten Songs.
Tanze, so wie wir früher getanzt haben.
Aber es geht mir besser ohne dich.

Und jetzt ist auch die richtige Zeit
meinen Anker auszuwerfen.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Baden-Württemberg

    Maskenpflicht wird deutlich gelockert Das gilt ab Montag an Baden-Württembergs Schulen

    Die neue Corona-Verordnung ist veröffentlicht: Wer in der Schule nur auf seinem Platz sitzt, braucht dort keine Maske mehr zu tragen. Beim Herumlaufen dagegen heißt es: Maske auf.  mehr...

  2. Schock und Wut in den USA Frau wird in Nahverkehrszug vergewaltigt – keiner der Anwesenden hilft

    „Keiner hat eingegriffen oder irgendetwas getan, um der Frau zu helfen“, sagt ein Polizist. In den Sozialen Medien wächst die Wut auf die untätigen Zeugen.  mehr...

  3. Dresden

    Tatort-Check mit Outtakes & Behind Scenes „Schon in der ersten Viertelstunde kann es einem den Magen zusammenziehen!“

    Den perfekten Mord gibt's in Krimis nicht ... oder doch? „Unsichtbar“ heißt der neue Tatort – hier gibt's den Check, einen Blick hinter die Kulissen und lustige Outtakes im Video.  mehr...

  4. Ausbruch des Vesuv im Jahr 79 „Er sah dem Tod direkt ins Gesicht“: Skelettfund lässt Forscher schaudern

    Der Fund eines Skeletts in der antiken Stadt Herculaneum zeigt das grausame Schicksal eines Mannes beim Ausbruch des Vesuv: Er starb wohl kurz vor seiner Rettung. Doch der Fund verspricht auch neue Erkenntnisse.  mehr...

  5. Baden-Baden

    Faktencheck Sind Wasserstoff-Autos die Lösung?

    Das Brennstoffzellen-Auto ist das bessere E-Auto! Nur damit retten wir das Klima. Das hört man ja immer wieder. Wie viel ist an dieser Aussage dran? Hier kommt der Faktencheck!  mehr...

  6. SWR3 Posting der Woche „Ich hoffe, dass Sie die Hilfe bekommen, die Sie brauchen“

    Rund 90.000 Bundeswehrsoldaten und Soldatinnen waren am 20-jährigen Einsatz in Afghanistan beteiligt. Ihnen wurde diese Woche emotional und eindringlich gedankt – aber ist das genug?  mehr...