Stand
Autor/in
SWR3
Künstler/in
Birdy
RHODES

Er: Ich habe schlaflose Nächte hinter mir.
Weil ich überhaupt nicht mehr weiß,
was ich denken soll.

Sie: Ich seh’ die ersten Lichter auf der Straße.
Du siehst es sicherlich auch.

Er: Ich warte einfach nur darauf,
dass du etwas sagst.

Sie: Es ist gleich Morgen,
ich sollte gehen.

Ich weiß nicht,
warum wir es uns so schwer machen,
warum es uns so schwer fällt,
uns zu trennen.

Beide:
Aber wenn wir ganz stark sind,
dann sprechen wir es einfach aus.
Dann soll passieren, was passieren soll.

Er:
Wenn ich genau überlege,
wie es angefangen hat,
dann seh’ ich auch klar.
Es ist nicht so,
dass in meinem Herzen keine Flamme mehr brennt,
aber sie brennt nicht für dich.

Eigentlich lief es von Anfang an falsch.
Das weißt du sicherlich auch.
Wir haben viel zu lange die Dinge einfach laufen lassen.
Ich glaube, ich sollte jetzt gehen.

Beide:
Wer sagt (eigentlich),
dass die Wahrheit immer schön sein muss.
Und dass wir nicht wieder aufstehen,
wenn wir am Boden sind.

Meistgelesen

  1. „Vizepräsident Trump“ Biden verwechselt Selenskyj mit Putin und Harris mit Trump

    Die Gesundheit von US-Präsident Joe Biden ist gerade ein großes Thema. Beim NATO-Gipfel gab es gleich zwei Ausrutscher.

  2. Baden-Baden

    Vom 12. bis 14. September Bereit fürs SWR3 New Pop Festival 2024? Jetzt Tickets sichern! 🤩

    Beim SWR3 New Pop Festival spielen die besten Newcomer und ihr seht die spannendsten neuen Popstars. Erfahrt hier, wer diesmal auftritt!

  3. Du schaffst das! Müde am Freitag? 3 Tipps, wenn du letzte Nacht zu wenig geschlafen hast

    Der Schlaf letzte Nacht war schlecht oder zu kurz, die Müdigkeit tagsüber ist groß? Hier gibts die besten Tipps, um trotzdem gut durch den Tag zu kommen – jetzt ausprobieren!