Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Norah Jones

Wenn ich malen könnte,
dann würde ich meine Träume malen,
wenn das die einzige Möglichkeit wäre,
dich bei mir zu haben.
Und wir wären dann zusammen,
so wie früher.
Und alle könnten es sehen.
Für dieses Bild würde ich mir einen Ort erträumen,
wo ich dir begegnen würde,
und ich glaube, dass mein Pinsel mich dorthin entführen würde
wenn ich ein Maler wäre
und meine Erinnerungen malen könnte.
Dann würde ich einen Himmel malen.
Und dann in diesen Himmel steigen und bei dir sein.

Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Norah Jones

Meistgelesen

  1. „Plötzlich und unerwartet verstorben“ Andreas Brehme ist tot: Rückblick auf ein Fußballer-Leben

    Die deutsche Fußball-Welt trauert: Weltmeister Andreas Brehme ist tot. Wir zeigen Bilder aus seinem Leben und wie viele von ihm Abschied nehmen.

  2. „Jeder ist anfällig für Populismus“ Experiment zeigt 5 Methoden, wie Populismus funktioniert!

    SUV oder Lastenrad, nichts darf man mehr sagen und was denkt die schweigende Mehrheit wirklich? Solche Sätze kennen wir alle und wir sollten sie uns genauer anschauen.

  3. Müdigkeit beim Autofahren Wie kündigt sich Sekundenschlaf an? Das sind die Anzeichen!

    Müdigkeit ist die am meisten unterschätzte Unfallursache und sorgt jährlich für mehr Verkehrstote als Alkohol im Straßenverkehr. Wir zeigen euch, wie ihr euch selbst davor schützen könnt.

  4. Insider packt aus „Mysteriöser Aufruhr“ im Polar-Knast: Ist Nawalny viel früher gestorben?

    Eine russische Investigativ-Zeitung hat mit einem Nawalny-Mithäftling gesprochen. Der erzählt einen ganz anderen Ablauf der Ereignisse als die Behörden.

  5. Rätselhafter Einbruch in Luxus-Weinkeller in Spanien Unbekannter vernichtet Wein im Wert von 2,5 Millionen Euro – mit voller Absicht!

    Mitten in der Nacht bricht eine unbekannte Person in eine Weinkellerei in Spanien ein. Um Wein zu klauen? Oder eine private Weinprobe zu genießen? Fehlanzeige!