Lautsprecher geben Musik wieder (Foto: 32-pixels - stock.adobe.com)

Anne Clark

Geboren
14.5.1960

Anne Clark (Wikipedia)

Anne Clark (* 14. Mai 1960 in Croydon, South London) ist eine britische Poetin, Songwriterin, Sängerin, Pianistin und Electro-Musikerin, die im Zuge der Post-Punk-Ära im Vereinigten Königreich bzw. der europäischen New-Wave/Dark-Wave-Bewegung Popularität erlangte und bis heute als Musikerin mit eigener Band aktiv ist.

Clarks erstes Album erschien 1982. In Europa sind ihre bekanntesten Songs Sleeper in Metropolis (1983) und Our Darkness (1984), in den Vereinigten Staaten Hope Road (Single von 1987). In Deutschland erlangte der Song Our Darkness zusätzliche Bekanntheit als Titelmelodie des bis 1996 im öffentlich-rechtlichen Fernsehen ausgestrahlten Politmagazins ZAK.

Musikalisch lassen sich fast alle ihre Werke in den Bereich der Elektronischen Musik mit teils avantgardistischen Klassik-, Folk-, Rock- und Dance-Elementen einordnen. Insgesamt wird ihr Schaffen der Gattung „Spoken Word“ zugerechnet, das heißt Anne Clark singt nicht, sondern trägt die meist sehr poetischen Songtexte vielmehr rhythmisch gesprochen vor. Inhaltlich setzen sich diese überwiegend und kritisch mit den Unzulänglichkeiten des Menschseins, des alltäglichen Lebens und der Politik auseinander, was besonders den frühen Arbeiten eine schwermütige und melancholische Substanz verleiht, die sowohl im Deutschen als auch im Englischen als „Weltschmerz“ bezeichnet wird.

Lies mehr bei Wikipedia

Dieser Eintrag stammt aus Wikipedia, der von Benutzern beigesteuerten Enzyklopädie. Er wurde möglicherweise nicht von professionellen Redakteuren überprüft und steht unter einer Attribution-ShareAlike Creative-Commons-Lizenz. Wenn du den Inhalt der Biographie sachlich falsch oder höchst anstößig findest, kannst du diesen Artikel bei Wikipedia bearbeiten.

Anne Clark Links

Meistgelesen

  1. Erster Herbststurm in BW und RLP Sturmtief „Ignatz“ im Anmarsch: Der „Baumrüttler“ kommt!

    „Der Baumrüttler“ – so beschreibt der Deutsche Wetterdienst den ersten Herbststurm, der uns ordentlich durchpusten wird. Was erwartet SWR3Land?  mehr...

  2. Die Vorwürfe werden konkreter Bild bekommt neuen Chef: Deswegen wurde Julian Reichelt gefeuert

    Der Medienkonzern Axel Springer hat Bild-Chefredakteur Julian Reichelt am Montag vor die Tür gesetzt. Jetzt gibt es mehr Infos zu den Hintergründen.  mehr...

  3. Bild Dir Deine überraschende Meinung Rauswurf von Bild-Chef polarisiert das Netz

    „Der letzte wahre Journalist“ ist da über Julian Reichelt zu lesen, viele traurige und glückliche Stimmen. Twitter ist verwundert und auf Attacke. Warum das so ist, zeigen wir hier exemplarisch.  mehr...

  4. Stockholm

    Süß oder peinlich? Greta singt und tanzt – das Netz reagiert mit Jubel und Häme

    Greta Thunberg ist ausgelassen, singt schief, tanzt wild und hat sichtlich Spaß: Viele kriegen da einfach gute Laune, aber auch Spott muss Greta danach ertragen.  mehr...

  5. Wertheim

    Er hielt sie für Wildschweine Main-Tauber-Kreis: Jäger erschießt versehentlich zwei Weide-Pferde

    Eigentlich wollte er nur ein Feld vor Wildschweinen schützen – plötzlich waren zwei Pferde tot. Die Statistik zeigt: Das passiert gar nicht so selten.  mehr...

  6. Philadelphia

    Schock und Wut in den USA Frau wird in Nahverkehrszug vergewaltigt – keiner der Anwesenden hilft

    „Keiner hat eingegriffen oder irgendetwas getan, um der Frau zu helfen“, sagt ein Polizist. In den Sozialen Medien wächst die Wut auf die untätigen Zeugen.  mehr...