Lautsprecher geben Musik wieder (Foto: 32-pixels - stock.adobe.com)

Schmyt

Schmyt (Wikipedia)

Schmyt (bürgerlich Julian Paul Schmit) ist ein deutscher Sänger. Ab 2007 war er als Sänger der Band Rakede tätig, bis diese sich 2020 auflöste und eine Zusammenarbeit, auf die einen Monat später die Debütsingle Niemand folgte, den Beginn seiner Solokarriere einläutete. Das Debütalbum Universum regelt erschien 2022. Schmyt unterzeichnete einen weltweiten Autorenexklusivvertrag bei Universal Music Publishing und wirkte an Liveauftritten und Studioaufnahmen anderer Musiker mit.

Lies mehr bei Wikipedia

Dieser Eintrag stammt aus Wikipedia, der von Benutzern beigesteuerten Enzyklopädie. Er wurde möglicherweise nicht von professionellen Redakteuren überprüft und steht unter einer Attribution-ShareAlike Creative-Commons-Lizenz. Wenn du den Inhalt der Biographie sachlich falsch oder höchst anstößig findest, kannst du diesen Artikel bei Wikipedia bearbeiten.

Schmyt Links

  • Ich wünschte, du wärst verloren (Foto: Schmyt)
    Titel
    Ich wünschte, du wärst verloren
    Interpret
    Schmyt
    Komponiert von:
    Composer Schmyt - Lyricist Schmyt

Meistgelesen

  1. Spendenmöglichkeiten Erdbeben in der Türkei und in Syrien: So kannst du helfen!

    Die Erdbeben in der Türkei und Syrien haben zu vielen Todesopfern geführt, Tausende sind verletzt und werden noch vermisst. Viele wollen jetzt helfen oder spenden. Was ihr tun könnt, erfahrt ihr hier.

  2. „Es ist einfach krank“ Squid Game „grausam“: Vorwürfe gegen Realityshow zu Netflix-Serie

    Manipulation, unmenschliche Bedingungen und verletzte Teilnehmer: Die Bedingungen am Set der Netflix-Realityshow „Squid Game“ seien unmenschlich, so der Vorwurf einiger Teilnehmer.

  3. Erdbebenkatastrophe in der Türkei und Syrien Jetzt 6.000 Tote – WHO-Expertin rechnet mit weit mehr Opfern

    Obwohl tausende Helfer gekommen sind, nimmt der Schrecken in der Türkei und Syrien kein Ende. Und die Zahl der Toten steigt und steigt.

    Die Morningshow SWR3

  4. Landkreis Rastatt

    „Hätte eigentlich hochgehen müssen“ Rastatt: Baggerfahrer kutschierte Weltkriegsbombe unbemerkt herum

    Am frühen Samstagmorgen war die Bombe kontrolliert gesprengt worden. Jetzt hat die Polizei die Vorgeschichte dazu bekannt gegeben. Sicher ist: Einige hatten großes Glück.

    MOVE SWR3

  5. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Ukraine soll bis zu 178 Leopard-1-Panzer erhalten

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  6. Kreis Altenkirchen

    Experten vermuten Tiersammel-Sucht Frau in Rheinland-Pfalz hortet 800 Ratten – Behörden schreiten ein

    Nachbarn hatten das Veterinäramt alarmiert. Viele der Aberhundert Ratten waren auch noch trächtig. Die Rattenbesitzerin selbst sah kein Problem.

    NOW SWR3