STAND
AUTOR/IN

Video herunterladen (90,9 MB | MP4)

„Das kann uns keiner nehmen“

Studiobesuch von Johannes und Kristoffer

Revolverheld (Foto: swr3)
Von wegen Musiker trifft man nur nachts. Revolverhelden Johannes und Kris sind extra früh aufgestanden für uns und lesen Zeitung beim Warten. swr3 Bild in Detailansicht öffnen
Johannes und Kris finden Kitsch gruselig. Für die Freundin, verraten sie, gibts zum Valentinstag einen ordentlichen Gin Tonic und Schokoriegel. Bild in Detailansicht öffnen
Johannes verrät: „Nachts durch den Regen zu laufen und beim Kiosk Schokoriegel zu kaufen, das finde ich romantisch.“ swr3 Bild in Detailansicht öffnen
Wirby und Zeus von der SWR3-Morningshow texteten ihre eigene Version von Ich lass für dich das Licht an. Da gings darum, wie es nach langer Ehe so ist. Und dass das Licht da manchmal besser aus bleibt. Bild in Detailansicht öffnen
Seit Revolverheld Johannes Papa ist, fährt er immer brav nach seinen Auftritten nach Hause. Um seinen Sohn Emil zu sehen. swr3 Bild in Detailansicht öffnen
Die Jungs von Revolverheld haben mal einen super Sommer in Schweden verbracht, erzählen sie im SWR3-Interview. Daraus entstand ein Song und die Sehnsucht, einfach mal abzuhauen. Bild in Detailansicht öffnen
Seit 2002 sind Revolverheld zusammen. Und haben mehrere 100.000 Alben verkauft. swr3 Bild in Detailansicht öffnen
Lass uns gehen: Die Jungs träumen davon, ein Mal im Zug von Hamburg nach Berlin die Notbremse zu ziehen und raus zu rennen auf die Felder. swr3 Bild in Detailansicht öffnen
Johannes' Vater hat schon lange ein besonderes Hobby: Er singt gerne in Dünen. Und dorthin hat er auch immer seine Familie mitgenommen. swr3 Bild in Detailansicht öffnen
Ob die Jungs sich auch mal nerven nach so vielen Band-Jahren zusammen? Bestimmt. Im Studio ging es aber total harmonisch und locker zu und das, obwohl es so früh am Morgen war... swr3 Bild in Detailansicht öffnen
Revolverheld witzelten im Studio herum und waren gut drauf. swr3 Bild in Detailansicht öffnen
Sänger Johannes Strate stimmt noch eben seine Gitarre... swr3 Bild in Detailansicht öffnen
Nach viel Gequatsche über alles Mögliche spielen Johannes und Kris unplugged ihren neuesten Song Lass uns gehen. swr3 Bild in Detailansicht öffnen
Das muss sein. Gruppenbild am Schluss mit Johannes Strate (l.), Sascha Zeus, Kris Hünecke und Michael Wirbitzky. Schön, dass ihr da wart! swr3 Bild in Detailansicht öffnen
STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Vor der nächsten Bund-Länder-Schalte Gerüchte: Kommen Ausgangssperren und die FFP2-Maskenpflicht?

    Vor der nächsten Bund-Länder-Schalte am Dienstag brodelt die Gerüchteküche. Angeblich plant die Regierung, die nächtlichen Ausgangssperren zu vereinheitlichen und eine FFP2-Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln einzuführen.  mehr...

  2. Die besten Messenger-Dienste „Whatsapp-Alternative Telegram auf keinen Fall verwenden.“

    Wer kein Whatsapp verwenden möchte, landet schnell bei Telegram. Nicht zuletzt der Wendler und die Corona-Kritiker nutzen den Messenger gerne – und haben praktisch keinen Datenschutz mehr.  mehr...

  3. Stuttgart

    SWR3 Tatort-Check: „Das ist unser Haus" Tatort aus Stuttgart: Wie konnte es soweit kommen?

    Außergewöhnlich: Selten zuvor hat der Stuttgarter Tatort den Zuschauern mit so viel schwarzem Humor den Spiegel vorgehalten, dass das Lachen im Hals stecken bleibt. Wie konnte es so weit kommen?  mehr...

  4. Rheinland-Pfalz

    Worms hat 15km-Regel Jetzt berechnen: So weit sind 15 Kilometer von deinem Wohnort entfernt

    Als erste Stadt in Rheinland-Pfalz hat Worms den Bewegungsradius auf 15 Kilometer eingeschränkt. Hier kannst du berechnen, wie weit du dich von deinem Wohnort entfernen darfst – wenn auch bei dir diese Regel gelten sollte.  mehr...

  5. News-Ticker zum Coronavirus Dreyer für Corona-Einschränkungen bis 14. Februar

    Wegen der stark gestiegenen Infektionszahlen gibt es zurzeit strengere Regeln und Beschränkungen in Deutschland. Alle aktuellen Entwicklungen gibt es hier im Ticker.  mehr...

  6. Maskenpflicht während Corona Das musst du über die FFP2-Maske wissen

    FFP2-Masken sind in Bayern jetzt schon Pflicht – sowohl beim Einkaufen als auch in Bussen und Bahnen. Sollte so eine Pflicht für ganz Deutschland kommen, müsst ihr einiges beachten.  mehr...