STAND
AUTOR/IN
Benedikt Wiehle (Foto: SWR3 Das Magazin)
ONLINEFASSUNG
Patrick Schütz (Foto: SWR3)

Ihre Hits wie Poker Face, Shallow oder Paparazzi. Ihre speziellen Outfits. Ihr Engagement für die Gesellschaft. Das macht Sängerin und Schauspielerin Lady Gaga zu einem der größten Popstars der Welt.

Den aktuellen SWR3 Star-Abend hier in voller Länge anhören:

Lady Gaga: A Star Is Born (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Songs, Storys, Specials SWR3 Star-Abend: Lady Gaga

Schauspielerin, Sängerin & Megastar – Lady Gaga ist ein Multitalent

Einerseits ist sie natürlich als geniale Musikerin, Sängerin und Songschreiberin für Songs wie Shallow, Bad Romance, Poker Face, Paparazzi, Just Dance oder Born This Way bekannt und natürlich auch für ihr schrilles und provokantes Auftreten mit extravaganten Outfits, andererseits kennt man sie aber auch für ihr soziales, politisches und gesellschaftliches Engagement. Beispiele: One World Together At Home Festival, Born This Way Foundation (Hilfe für Jugendliche mit psychischen Problemen), Auftritt mit der Hymne bei der Amtseinführung von Joe Biden und Unterstützung im Wahlkampf. Außerdem ist sie eine wichtige Stimme für die queere Community.

This is Lady Gaga

Lady Gaga (* 28. März 1986 als Stefani Joanne Angelina Germanotta in New York City) ist eine US-amerikanische Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin. Mit dem Debütalbum The Fame gelang ihr 2008 der internationale Durchbruch. Sie zählt mit über 150 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Sängerinnen überhaupt. Bisher veröffentlichte sie sechs Studioalben, darunter auch eines mit Jazz-Legende Tony Bennett. 

Voller Trophäenschrank – Zwischen Grammys, Golden Globes und Oscars

Mit ihrer Hauptrolle im Film A Star Is Born gelang ihr auch der internationale Durchbruch als Schauspielerin. Sie wurde 2019 für einen Oscar als Beste Hauptdarstellerin nominiert und erhielt für den begehrten Oscar für den besten Filmsong zu A Star is Born: Shallow. Zudem wurde sie mit bislang zwölf Grammys und zwei Golden Globes ausgezeichnet. 

Lady Gaga schreibt nicht einfach Songs – sie schreibt Popmusik-Geschichte

Born This Way ist 2011 nicht nur Lady Gagas dritter Nummer-1-Hit, sie präsentierte diesen Song bei den Grammy Awards mit einer spektakulären Performance, bei der sie als eine Art futuristischer Embryo aus einen Ei schlüpfte. Besondere Outfits gehören zu Lady Gagas Karriere, die sich nach dem Queen Song Radio Gaga benannte, dazu. Sie sind Teil ihrer künstlerisch musikalischen Selbstdarstellung, ganz nach dem Motto: Born This Way. 

 

Lady Gaga - Born This Way (Foto: Interscope - Universal Music)

Die größten Hits und ihre Geschichte Born this way - Lady Gaga

Dauer

Lady Gaga: „Leben bedeutet Entwicklung“

Ich möchte immer nach vorne denken, bei meinem Image, genauso wie in meiner Musik. Darum geht es auch in ‚Born This Way‘. Wenn man in einem Moment geboren wurde, dann ist das nicht das ganze Leben. Wir können immer wieder neu geboren werden, so oft wir wollen, man muss nicht damit aufhören. Leben bedeutet Entwicklung und in meinem Album geht es darum, immer wieder neu geboren zu werden, und darum, dass man die Veränderungen annimmt, die einem das Leben bietet. Das ist das Geschenk der Inspiration, das ich mit meinen Fans teilen möchte.

Lady Gaga

Zwei Grammys, einen Golden Globe und oben drauf noch den Oscar für den besten Film-Song: Shallow, das Super-Star-Duett zwischen Lady Gaga und Hollywood-Schauspieler Bradley Cooper aus dem Soundtrack zu A Star Is Born wurde 2018 zum Welt-Hit. Und womit? Mit Recht, denn die Ballade geht unter die Haut - textlich und musikalisch. 

 

Lady Gaga, Bradley Cooper, Shallow (Foto: Interscope)

Die größten Hits und ihre Geschichte Shallow – Lady Gaga & Bradley Cooper

Dauer

Besonderes Highlight beim Star-Abend mit Lady Gaga

Am 28.04.2009 hat Lady Gaga ganz exklusiv vor 1000 Fans im Zapata in Stuttgart ein Konzert gespielt – eine ihrer ersten Liveshows in Deutschland. Eine gute halbe Stunde des Konzerts gibt's auch heute Abend im SWR3-Star-Abend. Mit dabei ist auch eine ganz besondere Unplugged-Version von Lady Gagas Megahit Pokerface.

Meistgelesen

  1. Viele Öffnungen im Monat Mai Urlaub an Pfingsten – Was geht wo? Und was nicht?

    Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern starten Ende Mai in die Pfingstferien. Wir erklären, wo Urlaub möglich ist und wie. Ein Überblick.  mehr...

  2. Tübingen

    „Der Aogo ist ein schlimmer Rassist“ Nach Äußerung über Aogo: Grüne in BW wollen Palmer rauswerfen

    Erst Lehmann, dann Aogo – jetzt steht Tübingens OB Boris Palmer (Grüne) wegen eines Zitats zu der Angelegenheit in der Kritik, das er selbst als „ironisch“ verstanden wissen will. Die Grünen im Südwesten leiteten ein Ausschlussverfahren ein.  mehr...

  3. First Dog Bo ist tot Obama trauert um seinen Hund: „Er war mehr, als wir je erwartet hatten“

    Zwölf Jahre war Bo ein treuer Begleiter der Obamas. Am Samstag starb der „First Dog“ - und Barack Obama trauert auf Twitter.  mehr...

  4. Mainz

    Aktuelle Corona-Regeln in RLP RLP: In Kreisen mit Inzidenz unter 100 könnt ihr bald wieder überall einkaufen

    In allen rheinland-pfälzischen Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer Inzidenz unter 100 soll ab Mittwoch, dem 12. Mai, eine abgestufte Öffnungsstrategie starten.  mehr...

  5. Baden-Baden

    Impfreihenfolge in Deutschland Wann kann ich mich gegen Corona impfen lassen?

    Wann kann ich einen Impftermin ausmachen? Wann kann ich mich gegen Corona impfen lassen? Hier erfahrt ihr, wie es aktuell in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz aussieht.  mehr...

  6. Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    Dem Bund weit voraus BW und RLP lockern Corona-Regeln für Geimpfte weiter – Bund zieht nach

    Die Bundesregierung hat den Weg frei gemacht für rasche Lockerungen der Corona-Regeln – jetzt müssen noch Bundestag und Bundesrat zustimmen. Die Länder sind bereits einen Schritt weiter: Im Südwesten und den meisten anderen Regionen gelten viele Erleichterungen schon.  mehr...