Neue X-Mas-Hits, eure liebsten Klassiker – die größten Christmas-Hits und ihre Geschichten und die perfekte Playlist. Hier gibt es alles, was ihr dieses Weihnachten hören müsst!

Christmas-Special 2022: Hier im Webchannel anhören!

Eine junge Frau in einem gelben Pullover tanzt vor einem Weihnachtsbaum und hört Musik mit Kopfhörern. (Foto: Adobe Stock / deagreez)

Sendung nachhören SWR3-Christmas-Special 2022

Fünf Stunden Weihnachtslieder! In diesem Channel bekommt ihr alle Hit, die ihr dieses Jahr hören müsst.

Ihr möchtet sehen, welche Songs wir beim SWR3-Christmas-Special in der Playlist hatten?

Die schönsten neuen Christmas-Songs und Alben

Backstreet Boys – A Very Backstreet Christmas

Backstreet’s Back, Hohoho! Der Hype um die Boyband ist in diesem Jahr so groß wie lang nicht mehr. Nach ihrer DNA-Welttournee kommt jetzt das erste Weihnachtsalbum der Backstreet Boys in ihrer fast 30-jährigen Bandkarriere: A Very Backstreet Christmas. Für das Album hat die Band Weihnachtsklassiker neu aufgenommen: White Christmas, Silent Night, Have Yourself A Merry Little Christmas oder Last Christmas. Außerdem gibt es drei neue Weihnachtssongs der US-Boygroup: Christmas In New York, Together und die erste Single Happy Days.

Sarah Connor – Not So Silent Night

Mit ihrem ersten Weihnachtsalbum von 2005 hat sie Klassiker wie The Best Side Of Life oder Christmas In My Heart geschaffen, die jedes Jahr zur Weihnachtszeit wieder im Radio laufen. Jetzt ist es Zeit für eine Fortsetzung. Wenn viele Weihnachten als stille Nacht bezeichnen, macht Sarah Connor genau das Gegenteil. Ihr neues Christmas-Album heißt Not So Silent Night.

Kurz nach dem letzten Weihnachtsfest, Anfang des Jahres, hat Sarah Connor ein Tonstudio auf der griechischen Insel Santorini gemietet. Weil sie sich nach Leichtigkeit sehnte, wollte sie kein aktuelles Album über die Zeit schreiben, in der wir gerade leben. Ganz ohne Druck hat sie deswegen einfach angefangen, an einem neuen Weihnachtsalbum zu arbeiten.

Unterstützung hatte sie dabei übrigens unter anderem von Nico Santos, mit dem es nach acht Stunden Arbeit ohne Essenspause schon mal ein gegenseitiges Angezicke gab, hat Sarah verraten. Aber nach nicht mal zwei Wochen war das Album fertig geschrieben. Ende Mai gab es noch Orchesteraufnahmen in London.

Auf Not So Silent Night sind zwölf neu geschriebene Christmas-Songs. In 24th geht es um die, die wir an Weihnachten besonders vermissen, wie Sarah ihre Oma. Ihr hat sie das Lied Santa, If You’re Here mit vielen persönlichen Erinnerungen gewidmet. Bei Christmas 2066 singt Sarahs jüngste Tochter Delphine mit. Im Titelsong Not So Silent Night ist über ein typisches Weihnachtsfest bei ihnen zu Hause.

Denn für mich ist Weihnachten, wie auch der Titel der Platte ausdrückt, nicht nur ein besinnliches Fest, wenn ich ehrlich bin. Für eine berufstätige Mutter bedeutet Weihnachten viel mehr als nur eine besinnliche Zeit. Es ist vor allem Stress. Da schicke ich schonmal kleine Stoßgebete in den Himmel wie: Hoffentlich vergesse ich nichts. Lass das Geschäft noch geöffnet sein. Hoffentlich kommt das Geschenk rechtzeitig an. Lass den Braten gelingen, denn wo kriegen wir sonst eine Alternative her und was soll die Familie dann essen??? Bitte mach, dass es an Heiligabend friedlich ist und alle happy sind. Bitte mach, dass der Weihnachtsmann pünktlich kommt und nicht wieder ne Fahne hat.

Was sie an Weihnachten liebt? Die Weihnachtslieder, die geschmückten Fenster und beleuchteten Straßen, den Kitsch und die aufgeregten Kinderaugen. Im Gegensatz zum Überkonsum, der Hektik, wie schnell alles vorbei ist und wie sich an Heiligabend alle zusammenreißen, um Reizthemen zu umschiffen.

Ein Weihnachtsalbum in einem Studio mit Meerblick und Sonnenschein schreiben? Sarah Connor meint, das war überhaupt nicht komisch. Am Tag ihrer Abreise hat es das erste Mal nach zehn Jahren auf Santorini geschneit. Die erste Single heißt Ring Out The Bells.

Lukas Graham – Last Christmas

Schon mal von „Whamageddon“ gehört? Das ist ein Spiel im Dezember. Ab dem 1. bis zum 24. ist es dabei das Ziel, so lange wie möglich nicht Last Christmas von Wham zu hören. Egal ob im Radio, Einkaufscenter oder auf dem Weihnachtsmarkt. Wer den Song doch irgendwo mitbekommt, muss den Hashtag #Whamageddon bei Social Media posten – als Zeichen der Niederlage.

Die Ausnahme: Remixe oder Coverversion sind ok. Wer also dieses Jahr bei „Whamageddon“ mitspielen möchte, kann sich ganz entspannt die neue und sehr schöne Interpretation des dänischen Singer-Songwriters Lukas Graham anhören. Aber Vorsicht, wenn ihr das nächste Mal SWR3 einschaltet! Denn da spielen wir natürlich auch das Original... 😉

Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

SWR3-Mashup: 14 Mal „Last Christmas“

Dauer

1. Lyambiko
2. Element Of Crime
3. Nils Landgren
4. The Puppini Sisters
5. The Swingle Sisters
6. Gwen Stefani
7. Lukas Graham
8. The BossHoss
9. Backstreet Boys
10. Whigfield
11. Matthias Reim
12. Meghan Tailor
13. Aloe Blacc
14. Saltatio Mortis

Alicia Keys – Santa Baby

Soulige Weihnachten gibt es dieses Jahr mit US-Superstar Alicia Keys. Die Sängerin veröffentlicht ihr erstes Christmas-Album Santa Baby. Elf Songs, eine Mischung aus sieben Klassikern und vier von ihr neugeschriebenen Liedern. Aufgenommen hat Alicia das Album diesen Sommer.

Ich liebe diese Musik. Es fühlt sich so gut an. Ich habe meine absoluten Favoriten aller Zeiten ausgewählt und die neuen Songs handeln von echten Weihnachtsemotionen- und Geschichten. Die Feiertage sind so eine schöne Zeit, um runterzukommen, mit den Liebsten zusammen zu sein und dem eine Bedeutung zu geben.

Die erste Single des Albums ist December Back 2 June.

Die größten Christmas-Hits und ihre Geschichte

Weihnachten ist Nostalgie und schöne Erinnerungen. Und das geht doch am allerbesten mit Musik! Manche Songs gehören einfach mit dazu, Jahr für Jahr. In unserem SWR3-Podcast Die größten Hits und ihre Geschichte erzählt euch Musikredakteur Matthias Kugler von der Entstehung genau dieser Klassiker. Hört hier zwei ganz neue Folgen zu besonders schönen Christmas-Songs an!

Christmas Lights – Coldplay

Was wäre eine Band wie Coldplay bloß ohne Weihnachtshit? Also setzte sich Chris Martin schon 2008 an sein Klavier und schrieb eine melancholische Ballade, die auch noch einen Rhythmuswechsel mitten im Song hatte. So richtig zufrieden damit war er aber erst zwei Jahre später. Heute ist Christmas Lights aus keiner X-Mas-Playliste mehr wegzudenken.

Christmas Lights – Coldplay (Foto: WMG)

Die größten Hits und ihre Geschichte Christmas Lights – Coldplay

Dauer

Was wäre eine Band wie Coldplay bloß ohne Weihnachtshit? Also setzte sich Chris Martin schon 2008 an sein Klavier und schrieb eine melancholische Ballade, die auch noch einen Rhythmuswechsel mitten im Song hatte. So richtig zufrieden damit war er aber erst zwei Jahre später. Heute ist Christmas Lights aus keiner X-Mas-Playliste mehr wegzudenken.

Thank God It's Christmas – Queen

Queen brauchten 1984 dringend einen Weihnachts-Hit. Schließlich hatten sie noch keinen und Wham! arbeiteten wohl gerade an Last Christmas. Während Frontmann Freddie Mercury und Bassist John Deacon sich aber lieber im Sommerurlaub am Pool erholten, machten sich Gitarrist Brian May und Schlagzeuger Roger Taylor erstmal getrennt und späer dann im Verbund an die Arbeit. Das Resultat: Thank God It's Christmas. Heute ist der X-Mas-Hit aus keiner Weihnachts-Playliste mehr wegzudenken.

Der Sänger Freddie Merury ist bei einem Auftritt, wie er in ein Mikrofon singt. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

Die größten Hits und ihre Geschichte Thank God It's Christmas – Queen

Dauer

Queen brauchten 1984 dringend einen Weihnachts-Hit. Schließlich hatten sie noch keinen und Wham! arbeiteten wohl gerade an Last Christmas. Während Frontmann Freddie Mercury und Bassist John Deacon sich aber lieber im Sommerurlaub am Pool erholten, machten sich Gitarrist Brian May und Schlagzeuger Roger Taylor erstmal getrennt und späer dann im Verbund an die Arbeit. Das Resultat: Thank God It's Christmas. Heute ist der X-Mas-Hit aus keiner Weihnachts-Playliste mehr wegzudenken.

Auch zu vielen anderen Christmas-Songs wie Do They Know It's Christmas, All I Want For Christmas oder Driving Home For Christmas gibt es Podcast-Folgen. Hört euch die Geschichte zu eurem Lieblingsweihnachtslied an!

Hier Podcast-Folgen anhören Die größten Christmas-Hits und ihre Geschichte

All I Want For Christmas Is You, Last Christmas & Co. Seit Jahren schaffen es diese Songs im Dezember wieder in die Charts und sorgen für Weihnachtsstimmung. Hier gibt's Hintergründe zu den schönsten X-Mas-Songs.

Wie SWR3-New-Pop-Star Tom Walker mit Prinzessin Kate ein Weihnachtslied spielte

For Those Who Can’t Be Here ist ein Christmas-Song, den Tom Walker über seinen verstorbenen Opa geschrieben hat. Wie jedes Jahr kam seine Familie zusammen: seine Oma, sein Papa, seine Mama. Das Lied handelt vom ersten Weihnachten, an dem sein Großvater nicht mit am Tisch saß.

Aufgeführt hat er For Those Who Can’t Be an einem besonderen Ort, zusammen mit einer besonderen Person. Die Royal Family veranstaltete in der Westminster Abbey in London eine Benefiz-Weihnachtssendung. Tom Walker spielte darin Gitarre und sang – am Flügel begleitet hat ihn, in einem roten Kleid und umringt von hunderten Kerzen, Prinzessin Kate.

Wie es zu diesem Duett kam? Aus heiterem Himmel bekam Tom einen Anruf, ob er sich vorstellen könnet, mit jemandem aus der Royal Family zusammen zu spielen. Und natürlich konnte er! Im SWR3-Interview erzählt Tom, dass die Prinzessin sehr entzückend war. Für ihn war es eine große Freude.

Seine Beanie, mittlerweile Toms Markenzeichen, trug er natürlich auch bei dem Konzert mit Kate. Bisher hat ihn noch niemanden dazu aufgefordert, die Mütze abzunehmen. Weder in einem teuren Restaurant – noch beim royalen Konzert in der Westminster Abbey.

SWR3 Adventskalender Entdecke 24 Stars: Wer ist heute hinter dem Türchen?

Internationale Stars, Musiker und Comedians: Hier wartet jeden Tag eine Überraschung für dich! Finde heraus, was der SWR3-Adventskalender heute für dich bereit hält!

X-Mas-Tipps aus der Musikredaktion

Lauren Spencer-Smith – Single On The 25th

Mit Fingers Crossed hatte die 19-jährige kanadische Sängerin und Songwriterin Lauren Spencer-Smith dieses Jahr einen Tiktok-Hit. Jetzt hat sie mehrere Christmas-Songs geschrieben und aufgenommen. Veröffentlicht wurde davon zuerst eine Cover-Version von Last Christmas. Warum dieser Song? Im SWR3-Interview sagt Lauren, sie habe den Klassiker schon immer geliebt, außerdem hätten Taylor Swift und Ariana Grande auch Versionen davon, die hat sie sich immer angehört.

Ihr selbst geschriebener Christmas-Song Single On The 25th hat ein ernstes Thema. Sie hat dabei an alle gedacht, denen es am Weihnachten nicht so gut geht und die über die Feiertage traurig und alleine sind. Vor allem, wenn um einen herum alle so glücklich sind, macht es das noch schlimmer, meint Lauren. Auch bei ihr war Weihnachten nie perfekt, was daran liegt, dass sie in einfachen Verhältnissen und mit geschiedenen Eltern aufgewachsen ist.

Aber grundsätzlich liebt sie Weihnachten: Anderen Geschenke zu kaufen, die ganze Dekoration und den Geist von Weihnachten. Aber Lauren neigt eben dazu, sehr emotional zu werden, was an ihrer familiären Situation liegt.

Bishop Briggs – Cheer

Einen fröhlichen neuen Christmas-Song gibt es von der britischen Singer-Songwriterin Bishop Briggs.

Ich habe ‚Cheer‘ geschrieben, um in dieser Weihnachtszeit eine warme und tröstende Decke zu sein. Es ist mir sehr wichtig, Freude inmitten der Dunkelheit zu verbreiten, die manchmal meine Tage trüben kann. Ich hoffe, dieser Song bringt das Funkeln in eure Augen zurück und macht Lust auf einen heißen Kakao!

Sam Smith – Night Before Christmas

Mit seiner samtig weichen Stimme ist der britische Superstar der perfekte Sänger für Christmas-Songs. In den letzten Jahren hat Sam Smith auch schon zwei Weihnachtslieder veröffentlicht: das selbstgeschriebene The Lighthouse Keeper (2020) und eine Cover-Version des Klassikers Have Yourself A Merry Little Christmas (2014). Dieses Jahr ist wieder ein eigener Song dran: Night Before Christmas. Zusammen mit den anderen Christmas-Hits und drei weiteren Balladen ist Night Before Christmas jetzt auch auf Sam Smiths The Holly & The Ivy Compilation.

Diesen Song habe ich zusammen mit meinem wunderbaren und inspirierenden Freund Simon Aldred geschrieben. Wir wollten einen Christmas-Song machen, der sich wie die Liebe an Heiligabend anfühlt. Ich hoffe, ihr könnt die Wärme spüren, die wir während der Entstehung des Songs gefühlt haben und ich hoffe, er weckt eure Vorfreude auf die Weihnachzeit.

Joy Denalane – Christmas Will Really Be Christmas

Die Berliner Soul-Sängerin Joy Denalane hat für diese Weihnachten den Soulklassiker aus den 60er-Jahren von Lou Rawls gecovert.

Weihnachten ist das Fest der Familie und mit die schönste Zeit des Jahres für mich. Lou Rawls lief bei uns zu Hause nicht nur, aber auch an den Feiertagen. Ich freue mich , dass ich eine eigene Version dieses Klassikers aufnehmen durfte!

Rhys Lewis – Christmas Eve

Seine emotionale Ballade This Time Of The Year hatten wir euch schon in unserem Christmas-Special 2020 vorgestellt. Jetzt gibt es ein neues Weihnachtslied des britischen Singer-Songwriters Rhys Lewis. In seinem ersten Christmas-Song ging es darum, was Weihnachten für ihn bedeutet: Familie und an die denken, die nicht mehr dabei sind. Diesmal geht es um eine besondere Weihnachtstradition von ihm und seinem Bruder – und zum Leidwesen ihrer Eltern, denn sie gehen an Heiligabend immer noch in die Kneipe um die Ecke.

Man kann nie auf nur einen Drink gehen. Da sind einfach zu viele alte Schulfreunde und bekannte Gesichter in der Kneipe an Weihnachten, um nur einen Drink zu nehmen. Also sind unsere Köpfe zwangsläufig ein bisschen schwerer am Weihnachtsmorgen, als man das gerne hätte, aber es würde sich nicht wie Weihnachten anfühlen, wenn wir den Abend nicht in der Kneipe verbringen würden. Dieser Song ist durch das Jahr inspiriert, an dem mein Bruder und ich ein bisschen übertrieben haben und am nächsten Tag damit zu kämpfen hatten, den Truthahn zu verdauen.

Die ultimative SWR3-Christmas-Playlist

Ihr habt das SWR3-Christmas-Special schon drei Mal durchgehört und wollt immer noch mehr? Oder ihr sucht nach der perfekten Musik für eure Weihnachtsfeier? Dann checkt einfach unsere Playlist SWR3 Christmas Song bei Spotify. Mit allen Klassikern und aktuellen Hits wie A Cozy Little Christmas von Katy Perry oder Can't Stop Christmas von Robbie Williams. Mit ihm haben wir übrigens ausführlich über sein Weihnachtsalbum gesprochen.

SWR3 Christmas Songs Hier gibt's über 6 Stunden Weihnachtsmusik!

All I Want For Christmas Is You, Santa Baby und Happy Xmas. Wir haben den perfekten Soundtrack für alle Christmas-Fans mit neuen Hits und allen Klassikern. Egal ob auf der Fahrt zu den Eltern am 23. oder bei der Weihnachtsfeier in der Firma. Playlist an!

Meistgelesen

  1. Gas und Strom Schluss mit Energieabzocke: Preiserhöhungen wohl ungültig 💡

    Die Regierung will Missbrauch bei den Gas- und Strompreisen verhindern. Angekündigte Preiserhöhungen der Anbieter könnten ungültig sein.

    DASDING DASDING

  2. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Russland kauft wohl Drohnen und Raketen im Iran

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  3. Illerkirchberg

    Haftbefehl gegen Tatverdächtigen Strobl: Angriff von Illerkirchberg „keine Rechtfertigung für Hass und Hetze“

    Ein Eritreer hat zwei Schülerinnen bei Illerkirchberg angegriffen. Eins der Mädchen starb. Der Tatverdächtige ist in U-Haft. BW-Innenminister Strobl ruft zu Besonnenheit auf.

    MOVE SWR3

  4. Jetzt hier im Webchannel Christmas-Special: Diese Hits müsst ihr Weihnachten 2022 hören!

    Wir versüßen euch die Weihnachtszeit mit den besten neuen X-Mas-Hits und allen Lieblingsklassikern. Hier gehts zum Christmas-Soundtrack 2022.

    Christmas Hits SWR3

  5. SWR3 präsentiert Red Hot Chili Peppers 2023 in Mannheim: Einziges Deutschland-Open-Air!

    Die legendären Funk-Rocker kommen nächstes Jahr auf das Maimarktgelände. Erlebt das Konzert mit SWR3. Hier gibts alle Infos – und die Tickets!

  6. Ho Ho Ho Hochwertige Lego-Pakete gewinnen

    Noch keine Geschenkidee für Weihnachten? Wir hätten da was: Bei SWR3 könnt ihr euch Überraschungspakete im Wert von über 1000 Euro sichern. Wie das geht, erfahrt ihr hier.