Autor
Christine Langer
SWR3.Online-Redakteurin Christine Langer; Foto: SWR3 - Stephanie Schweigert
Stand:

Wahnsinn – 25 Jahre New Pop Festival! Spätere Weltstars treffen Fans hautnah, sind nervös vor ihrer Show und stolz in Baden-Baden zu spielen. Eine TV-Doku zeigt Highlights aus 25 Jahren und das Geheimnis, warum das New Pop Festival so einzigartig ist.

Ed Sheeran, Bruno Mars, Alanis Morissette, Maroon 5, Amy Winehouse, Faithless, Fugees, Alice Merton, Wincent Weiss, Rag'n'Bone Man … die Liste der Stars, die am Beginn ihrer Karriere beim SWR3 New Pop Festival gespielt haben, ist richtig lang! Und die Liste der unvergesslichen Momente, Emotionen und Pannen auch!

In der TV-Doku kommen Macher und Künstler zu Wort. Wir erinnern uns an die musikalischen und persönlichen Highlights auf den Bühnen – und sprechen über Geschichten, die Backstage passiert sind. Guckt euch die Doku an!

Jetzt gucken: Die Doku 25 Jahre SWR3 New Pop Festival in der ARD Mediathek

Alle weiteren New-Pop-Sendetermine im Fernsehen und Radio findest du hier.

Rag'n'Bone Man beim SWR3 New Pop Festival; Foto: SWR3
SWR3

1994 war es die Idee von wenigen, zum ersten Mal in Deutschland ein solches Pop-Festival auf die Bühnen zu bringen. Anfangs war es schwierig, alle Beteiligten davon zu überzeugen, dass es wirklich eine gute Idee ist. Wilde Bands und Popmusik-Fans im altehrwürdigen Theater von Baden-Baden? Vor 25 Jahren scheinbar undenkbar!

Heute steht Baden-Baden ganz oben auf der Liste der Musikindustrie. Manager und Musiker wissen: Wer beim SWR3 New Pop Festival auftritt, hat gute Chancen auf eine große Karriere.

Außerdem haben wir in unserem Foto-Archiv gewühlt und zum Jubiläum 25 ganz besondere Konzert-Momente gesammelt:

Autor
Christine Langer
Autor
SWR3